NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, Urlaub, laufend 

| 1 Kommentar

Ich werde die einzelnen Tage noch nachholen, versprochen, aber erst muß ich versuchen Schlaf zu bekommen, Erholung zu finden, die Juniorette abends zu trösten, weil das Heimweh sie kaum atmen lässt, Gulasch gestern, Bolognese heute für 10 hungrige Mäuler kochen und am Rande versuche ich irgendwie meinen ersten echten Urlaub mit der Besten zu genießen. 

Ihr fallt gerade ein wenig ab. Ist keine Absicht, ist manchmal so. 

In diesem Sinne 

Flattr this!

Ein Kommentar

  1. Genieß deinen Urlaub, kümmer dich um deine Familie. Wir kommen auch mal ein paar Tage ohne dich aus (wenn auch ungern).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.