NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 19.02.2018

| 2 Kommentare

Aufstehen, Arbeiten, Einkaufen, Schlafen.

Und irgendwo immer die Angst im Hinterkopf, dass das Vibrieren des Handys die Nachricht ist, die man nicht bekommen will. Jetzt drücke ich die Daumen, dass der Urlaub klappt. Noch einmal, ein letztes Mal, Helgoland. Komm schon Welt, Universum, wer auch immer, das muß drin sein. Genug Kraft braucht es, ich hoffe und wünsche mir so sehr, dass sie da ist, reicht, für diesen Trip.

In diesem Sinne

Heute vor einem Jahr.

Autor: nedfuller

Ich bin Florian Neumann und versuche hier meine Sicht der Dinge zu beschreiben. Hier klicken um mir einen Euro via Paypal zu schicken

2 Kommentare

  1. Das wünsche ich euch von ganzem Herzen auch!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.