NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Fortuna Düsseldorf

Ausgerechnet die Fortuna aus Düsseldorf.
(Ich werde dieses Wort ab heute auch nie wieder verwenden, weil ich es im Zusammenhang mit Fussball hasse!)

Warum diese Aussage? Es gibt nur einen Verein in der zweiten Liga, zu dem ich eine emotionale Bindung habe. Ich will dieses Jahr das Auswärtsspiel der Fortuna am Millerntor sehen. Und nun das! Ich habe zwei langjährige Freunde die aus Düsseldorf kommen. Beide aktive Fortuna Fans. Gerade vor ein paar Wochen war ich zur Hochzeit dort. Die Trauung war mitten in der Anstoßzeit des Spiels der Fortuna. Als die Zeremonie in der Kirche zu Ende war, das Brautpaar die Kirche verlassen hatte, war eine der ersten Fragen, wie die Fortuna gespielt hat! Den ganzen Abend war die Rede davon, dass es mit der Fortuna wieder bergauf geht. Und siehe da, in die zweite Lige sind sie aufgestiegen. Das wird dann beim Auswärtsspiel gegen, na gegen die anderen aus Hamburg, gefeiert werden.

Und nun das! In der ersten Runde treffen wir auf Fortuna Düsseldorf.
Erstes Problem: Ich kann nicht hinfahren. Bin dann im Urlaub.
Zweites Problem: Ich will nicht, dass einer der Beiden rausfliegt. Ist doch doof, wenn aus sechsunddrölfzig Millionen möglichen Gegner genau der gezogen wird, dem man ein Weiterkommen neben der eigenen Mannschaft gönnt.

Gut, gehen wir das emotionale Problem mal sachlich an.

Die Bilanz des HSV im DFB Pokal

Die letzten 5 Jahre waren recht durchwachsen

  1. 08/09 1/2 Finale (gegen Wer da?)
  2. 07/08 1/4 Finale (gegen Wolfsburg)
  3. 06/07 1. Runde (gegen Stuttgarter Kickers)
  4. 05/06 1/8 Finale (gegen FCB, ich war dabei)
  5. 04/05 1. Runde (gegen Hoyzer verloren)

Dreimal haben wir den Pott schon geholt (1963, 1976 und 1987 unser ominöser letzter Titel).

Die Bilanz von Fortuna Düsseldorf im DFB Pokal

  1. 08/09 nicht qualifiziert
  2. 07/08 nicht qualifiziert
  3. 06/07 nicht qualifiziert
  4. 05/06 nicht qualifiziert
  5. 04/05 1. Runde (gegen Vfl Bochum)

Oha, das sieht schonmal anders aus. Weil die Fortuna in den letzten Jahr(zehnt)en nicht gerade erfolgreich war, ist die Bilanz nicht schön.
Immerhin, 2 mal wurde der Pokal gewonnen und das auch noch hintereinander (1979 und 1980)

Die Bilanz des HSV gegen Fortuna Düsseldorf

DFB-Pokal

2S, 0U, 1N
Alle drei Spiele waren auswärts. 2 davon Halbfinals (55/56 Sieg, 56/57 Niederlage) und zuletzt 96/97 in der 2. Runde (Sieg).
Anscheinend sind alle Spiele in der regulären Zeit zu Ende gegangen.

Bundesliga

44 Spiele, 20S, 12U, 12S. Schlimm ist es auswärts: 22Sp, 4S, 9U, 9N.

Ich suche vergeblich die Bilanz in der 2. Bundesliga. Stimmt ja, da waren wir nie :)

Fazit und Ausblick

Gegen einen Zweitligisten hört sich erstmal schwierig an. Gegen einen ehemaligen Drittligisten nicht so sehr. Das Los ist zu packen. Alles andere als ein Sieg wäre nicht nur peinlich sondern ein Debakel.
Ein Lichtblick dabei: Labbadia hat im Rheinstadion die Bayern rausgehauen.

In diesem Sinne: Nur der HSV!

emotionen
Hach Mist, warum denn gegen die Fortuna? Da hat der Fußballgott mal wieder schön gepennt
/emotionen

Autor: nedfuller

Ich bin Florian Neumann und versuche hier meine Sicht der Dinge zu beschreiben. Hier klicken um mir einen Euro via Paypal zu schicken

Kommentare sind geschlossen.