NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 02.03.2017

Auf der Arbeit ist weiterhin viel los. Heute habe ich eine Fehlermeldung rein bekommen, diese analysiert und heraus gefunden, dass ich die gesamte Umsetzung eigentlich mal neu machen müsste. Nur wann? Das ist die dritte Großbaustelle, die ich identifiziert habe und um dich ich mich kümmern müsste. Aber wann? Meine Chefin hat recht, ich muss weniger tun, mehr koordinieren! Nur fehlen uns dazu leider die Ressourcen. So bleibt es dabei: Probleme erkennen, beheben so gut es geht und dann weiter schauen. Anstrengend aber anders im Moment nicht zu lösen.
Zumal ich ein geiles Thema auf dem Tisch liegen habe: Anbindung von SOAP Diensten eines Navigationsanbieters an das SAP System. Spanend, neu, nicht so einfach zu durchdringen, aber ich habe einfach keine Zeit. Schade. Auf den Weg bringen, umsetzen lassen.

Heute mit Brudi telefoniert (ich hoffe er ist nicht böse, dass ich ihn so nenne).
Er war heute bei Vaddern. Das ist alles so beschissen schwer. Für ihn, für ihn, für mich. Und nein, es sollte nicht um uns gehen, nur um ihn, aber verdammt nochmal, es betrifft uns auch. Weil wir damit auch umgehen müssen. Nun ist Vaddern eben ein Neumann. So ein klassicher, typischer Neumann eben, so viel sein Vater und deswegen können wir uns auch alle erklären, warum es so ist, wie es gerade ist. Aber es ist Scheiße so. Nichts zu wissen, nichts zu erfahren, nichts zu reden, nur zu warten.

Aber ich kann auch nichts tun, nur warten. Okay, nein, kann ich nicht, ich kann versuchen das zu durchbrechen und es anders zu tun… Aber es ist eben auch mein Vater, was sollte ich da auch tun? Was darf ich tun? Wie forsch darf ich sein? Wie fordernd? Was kann ich überhaupt für Ansprüche stellen? Wer bin ich überhaupt?

Die Beste hat eine Avocado Soße gemacht. So als Pesto. Boah, wie lecker. Das wird morgen mit zur Arbeit genommen. Das mit dem vegan leben während der Fastenzeit geht sich echt gut an. Aber mit der Besten an der Seite geht alles gut.

In diesem Sinne

Autor: nedfuller

Ich bin Florian Neumann und versuche hier meine Sicht der Dinge zu beschreiben. Hier klicken um mir einen Euro via Paypal zu schicken

Kommentare sind geschlossen.