NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

22. November 2018
von nedfuller
Kommentare deaktiviert für Tagebuch, 22.11.2018

Tagebuch, 22.11.2018

Seit Montag bin ich krank zu Hause. Der Rücken. Es stehen 12 Wochen Physio an, ein MRT der Lendenwirbelsäule soll ein neuen Einblick geben… Hatte ich schon alles. Ich glaube, ich habe alles einmal durch. Selbst Behandlungen, die die Krankenkasse … Weiterlesen

22. November 2018
von nedfuller
Kommentare deaktiviert für Tagebuch, 21.11.2018

Tagebuch, 21.11.2018

Es war sehr still hier. Dafür gibt es noch nicht mal erklärbare Gründe. Fragen gibt es viele. Der Kopf ist voll damit. Nur wo anfangen? Welcher Gedanke ist der wichtigste, was ist am dringlichsten. Vor allem, wie soll ich es … Weiterlesen

1. Juni 2018
von nedfuller
Kommentare deaktiviert für Tagebuch, 31.05.2018

Tagebuch, 31.05.2018

Ein schöner Tag. Ab morgen Urlaub, in einem Jahr Hochzeit und die Beste hat ihren Traumtermin und die Traumuhrzeit. In diesem Sinne. Heute vor einem Jahr.

23. Mai 2018
von nedfuller
Kommentare deaktiviert für Tagebuch, ohne Datum

Tagebuch, ohne Datum

Moin, im Moment kann ich mich für viele Dinge schwer motivieren, dazu gehört leider auch, hier was rein zuschreiben. Im Moment pausiere ich ein wenig, nur ab und an werde ich was eintragen. In diesen Sinne

20. Mai 2018
von nedfuller
Kommentare deaktiviert für Tagebuch, 19.05.2018

Tagebuch, 19.05.2018

Die Juniorette war bei mir, viel habe ich aber nicht von ihr gehabt. Sie hat eine Gruppe bei WhatsApp erstellt und mit ihren Freundinnen Sprachnachrichten ausgetauscht. Dann hat sie sich per SMS mit einer Freundin verabredet, so dass ich alleine … Weiterlesen

19. Mai 2018
von nedfuller
Kommentare deaktiviert für Tagebuch, 18.05.2018

Tagebuch, 18.05.2018

Bei der Arbeit hat sich einiges bewegt, wenn auch vieles liegen bleibt. Wenn aber die vielen kleinen Aufgaben erledigt sind, wird es um große Lösungen gehen, darauf freue ich mich sehr. Abends habe ich mit der Besten Zeit im Kino … Weiterlesen

17. Mai 2018
von nedfuller
Kommentare deaktiviert für Tagebuch, 16.05.2018

Tagebuch, 16.05.2018

Das Aufstehen fällt nach einem langen Abend immer schwer. Ich merke, dass ich nicht mehr 30 Jahre alt bin. Ich war der Fahrer, was eine sehr gute Idee war. Aufstieg gefeiert, eine Horde junger betrunkener Männer nach Hause gefahren, ein … Weiterlesen

16. Mai 2018
von nedfuller
Kommentare deaktiviert für Tagebuch, 15.05.2018

Tagebuch, 15.05.2018

Die letzten zwei Tage ging mir vieles auf die Nerven. Eigentlich alles. Dann steht ein Heimspiel von Falke an, du quälst dich hin… Und alles ist gut. Die Leute, das Wetter, die Menschen. Alles ist gut. In diesem Sinne Heute … Weiterlesen