NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 04.11.2017

| Keine Kommentare

Heute war der Familien Labskaus Tag. Gepökelte Rinderbrust, Gewürzgurken, Rote Beete und Zwiebeln werden durch den alten Fleischwolf gedreht. Der mit der Handkurbel, da wird das alles gewolft aber eben nicht warm und schnell durch gejagt. Das ist sehr beruhigend und macht sehr viel Spaß. Es ist mein viertes oder fünftes Labskaus, jedes Mal schmeckte es anders. Nächstes Jahr mache ich es wieder und es wird anders und wieder besser.

Satt, zufrieden und glücklich ins Bett. Solch ein Tag.

In diesem Sinne

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.