NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 14.11.2017

| Keine Kommentare

Ich stelle euch mal eine Frage: Wenn während einer Testphase auf einem Ausdruck steht: „BITTE BEI IT MELDEN“ würdet ihr was tun? Nein, nehmt nicht die einfachste Wahl, das ist zu nahe liegend.

Weiterhin die Frage, wie es aussieht, wenn auf einem offiziellem Schreiben ned fuller steht und nicht Ned Fuller.

Mit so einem Scheiß habe ich mich heute rumschlagen müssen. Ich war WAHNSINNIG genervt. Das ist echt ein Mist. Man will helfen und nur Ärger drumherum.

Ich bin urlaubsreif. Echt jetzt.

Immerhin weiter am Podcast geschnitten, ich will das fertig bekommen. Es macht mir Spaß, auch wenn es Arbeit bedeutet. Aber es ist etwas, in das ich meine Energie stecke und das Gefühl habe, das bewirkt auch etwas. Bei der Arbeit ist das ein „Muss“ mit ein wenig Spaß, bei Falke nur Spaß mit eine wenig „Muss“. Das ist mittlerweile ein großer Unterscheid für mich. Ich will meine wenige Freizeit nur noch dort verbringen, wo ich gerne bin.

In diesem Sinne

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.