NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 17.02.2018

| Keine Kommentare

Ich bin doch reichlich angeschickert nach Hause gekommen gestern.
Für die Beste eine schlimme Belastung, da sie gerade kein Alkohol trinkt, dann ist ein betrunkener nedfuller nicht die einfachste Beschäftigung auf der Heimreise.

Morgens sind wir nach Wandsbek zum Einkaufen. Der Bio Supermarkt wollte geplündert werden, die Juniorette brauchte eine Badekappe, die Beste eine Sporttasche und ich wollte mit der Juniorette durch die Spielabteilung schlendern um abzuchecken, was sie sich zum Geburtstag vorstellen könnte. Sie hat einiges gefunden und im Gegensatz zu den letzten Jahren kann ich also schon vorher was kaufen um sie dann tatsächlich zu überraschen.

Mittags ging es dann zum Termin mit Falke. Es standen 4 Stunden Gedankenaustausch an. Das ist alles so anstrengend und kostet Kraft, es macht mir aber so unheimlich viel Spaß.

Seelig nach Hause, früh ins Bett. Alles in allem ein gelungener Tag.

In diesem Sinne.

Heute vor einem Jahr.

Autor: nedfuller

Ich bin Florian Neumann und versuche hier meine Sicht der Dinge zu beschreiben. Hier klicken um mir einen Euro via Paypal zu schicken

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.