NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

________________________________

(Hier bitte eine Leere vorstellen, so wie drüben bei pleitegeiger)

Ich kann nicht motzen,
ich kann nicht pöbeln,
ich kann nicht prügeln,
ich kann nicht weinen,
ich kann nicht reden,
ich kann nicht diskutieren,
ich kann nicht analysieren,

ich kann nichts

Es ist alles leer.

Ich weiß im Moment nicht, ob ich die Kraft für Samstag habe. Ich weiß noch, wie ich mich nach den Spielen gegen wer da? im letzten Jahr im Stadion gefühlt habe.

Es ist alles leer.

Flattr this!

12 Kommentare

  1. Samstag. Hab‘ ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Ich kann da nicht hingehen…

  2. ___________________________________

  3. Pingback: Die pure Fassungslosigkeit « Mein HSV-Blog: täglich grüßt das Murmeltier

  4. Drama Queen du bist.

    Ich sag dir: Nächste Saison werden wir uns alle sehr darüber freuen, dass wir gestern verloren haben. Jede Form des Weiterkommens hätte doch nur die katastrophale Gesamtsituation übertüncht, so wie letztes Jahr das Abseitstor des Blinden.

    Jetzt gibts für niemanden mehr irgendwelche Ausreden. Leer bin ich erst, wenn am 1.8. die Saison losgeht und sich nix geändert hat. Wenn Aufsichtsrat und Vorstand nach dem 12. Mai handeln und bereit sind, Fehler zu korrigieren, dann haben wir nächste Saison ohne die langatmige, Kräfte zehrende und höchstens fürs Marketing verwertbare EuropaLeague ne echte Chance.

    Wenns dann nicht klappt, jage ich allerdinge gerne (mit dir zusammen?) die Arena in die Luft.

  5. Jap, geht mir ähnlich.

    Ihr habt eine Superstimmung gemacht, die leider nicht belohnt wurde.

    Zur nächsten Saison muß sich dringend was ändern! Da werde ich übrigens öfters dabei sein, da ich ab Morgen wieder in HH bin.

  6. Pingback: Aus Aus Aus | Norman's Blog

  7. When you walk through a storm
    Hold your head up high
    And don’t be afraid of the dark.
    At the end of the storm
    There’s a golden sky
    And the sweet, silver song of a lark.

    Walk on, through the wind,
    Walk on, through the rain,
    Though your dreams be tossed and blown.
    Walk on, walk on with hope in your heart,
    And you’ll never walk alone,
    You’ll never walk alone

    Walk on, walk on with hope in your heart,
    And you’ll never walk alone,
    You’ll never walk alone

  8. Auch, wenn die Leere bleibt: Danke.
    Es tat gut, verstanden zu werden und nicht alleine zu sein.

  9. Timme mit Julian überein. Irgendwie macht sich bei mir das seltsame Gefühl breit, dass diese Mannschaft (wen immer man jetzt in diese Bezeichnung einschließen möchte) einfach kein Finale verdient hat. Das Annual des englischen Magazins „When Saturday Comes“ heißt übrigens „Always Next Year“. Kann man Fußball treffender beschreiben?

  10. Pingback: Bundesliga, 33. Spieltag | NedsBlog