NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Ein Kasten Holsten

… hätte mir am Donnerstag auf der Bank gereicht.

OK, man muß einen Namen im Spielberichtsbogen neben Trainer: _____________________ eintragen, aber da hätte auch der besagte Herr Kasten Holsten gereicht. Oder den Jahrgangsbesten aus dem Trainerlehrgang, in dem unser Ex-Trainer auch abgeschlossen hat: Markus von Ahlen. Es ist völlig egal, wer den Namen daneben schreibt. Die Bundesliga ist für uns erledigt, es kann nur noch das Spiel am Donnerstag zählen! Und das wissen die Spieler ganz genau.

Schon bei der Verpflichtung von Bruno Labbadia war ich sehr skeptisch. Aber abgerechnet wird am 13.05.2010 hat unser Vorstandsvorsitzende immer gesagt. Daher werde ich das erst dann tun.

Donnerstag gilt es! Es ist das wichtigste Spiel diese Saison.

In diesem Sinne: Nur der HSV!

Flattr this!

7 Kommentare

  1. Es kann nur besser werden. Und ob auf dem Spielberichtsbogen nur Ka(r)sten Holsten oder Pleitegeiger steht, is in der Tat wurscht.

    NUR DER HSV!

  2. Mich hat die Entscheidung jetzt auch nicht allzu sehr überrascht, dazu war es gestern abend nach dem Spiel zu ruhig.

    Sogar ein Glas Apfelsaftschorle auf der Trainerbank wäre spritziger als BL…

  3. Du setzt die Prioritäten richtig.

    Nur der HSV!

  4. Nu isser ja endlich weg, wenn auch viel zu spät imo, ergo schwacher Vorstand.

  5. @pleitegeiger
    Nun haben wir ja Muniz (copyright kicker.de)
    Schade eigentlich, so hättest du sicher das Nudelholz ins Stadion gebracht!

    @DerTim
    Hehe, den Vergleich mit der Apfelschorle finde ich sehr gut!

    @Beatsox
    Danke. Einer muß es ja richtig machen.

    @geissy
    Schwach? Nunja, immerhin haben sie hat er die Reißleine noch gezogen.

  6. Pingback: BL 09/10 #32: Das ist ja vollkommen untergangen! « Ansichten aus dem Millionendorf

  7. Mach das. Zieh Bilanz. Aber vermeide doch bitte den billigen Populismus, den man in so vielen Foren und Medien zur Situation des HSV lesen kann. Dann wäre eine Saisonbilanz in der Tat gelungen und ein wichtiger Beitrag zur Diskussion.