NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Basti der Kühne und sein Millionen

Lieber Herr Reinhardt, oder soll ich weiter Basti sagen, so habe ich dich nämlich im Stadion immer gerufen, weißt du, damals, als du in der Innenverteidigung die Kohlen aus dem Feuer geholt hast.

Apropos Kohle: In den Medien geistern Milliardenbeträge rum, die uns ein edler Spender Investor zur Verfügung stellen will.

Ich möchte dich (oder Sie?) bitten, damit sehr vorsichtig umzugehen. Lassen Sie (oder laß dich) bitte nicht blenden, von den Beratern einiger Spieler. Du weißt ja zum Glück selber, wie ein Berater einen Spieler verkaufen möchte. Und laß dir bitte auch nicht einreden, daß es für die Spieler das Größte ist, für den HSV zu spielen. Aber ich glaube, von diesem gequatsche lässt du dich nicht beeindrucken.

Ich wünsche mir, daß wir junge Spieler von dem Geld verpflichten. Spieler, die noch entwicklungsfähig sind, die lernen wollen, die Erfolg haben wollen. Das Mitbieten um Michael Ballack verstehe ich, ich bin einer der wenigen Fans von der Nr. 13, aber er ist nicht mehr der Jüngste! Eine Weiterentwicklung ist da nicht mehr zu erwarten.

Bitte geh vorsichtig mit dem Geld um. Ups, ich habe Du gesagt, geht das in Ordnung? Im anderen Fall, gehen sie bitte vorsichtig mit dem Geld um. Es geht um unseren HSV!

Danke, dein (Ihr) nedfuller.

Oh, bevor ich es vergesse: Im Moment spielt in der Nationalmannschaft jemand, der über seine Verhältnisse spielt. Er wird gelobt von allen Seiten, gilt als Fels in der Brandung, als jemand, der andere um sich herum besser macht.
Bitte nicht täuschen lassen! Arne Friedrich war mit verantwortlich dafür, daß Hertha abgestiegen ist! Er ist gerade so gut, weil er sich um einen Vertrag bemüht, bei einem Erstligisten, denn für die zweite Liga ist er sich bestimmt zu Schade! Nicht blenden lassen, ok? Bitte nicht blenden lassen! Es ist Arne „Brot kann schimmeln, was kann ich“ Friedrich!

In diesem Sinne: Nur der HSV!

Autor: nedfuller

Ich bin Florian Neumann und versuche hier meine Sicht der Dinge zu beschreiben. Hier klicken um mir einen Euro via Paypal zu schicken

9 Kommentare

  1. Deine Einschätzung von afriedrich ist bei allem Respekt nix wert und das nicht erst seit heute. Nur um den geflügelten Spruch hochzuhalten zu sagen, er spiele nur gut wegen eines neuen Vertrages, ist einfach noobish.

    Sonst ja gerne ein Leser Deines Blogs trotz Deiner FCSP-Pullermannverkürzungsprobleme :D,
    S., im übrigen alles andere als ein afriedrich-Fan

  2. Friedrich wäre – Stand heute – der beste Innenverteidiger im Kader des HSV. Wenn Arne Friedrich zu schlecht für den HSV ist, dann sagt das eine Menge über den Kader des HSV aus. Ansonsten stimme ich geissy vollkommen zu: Deine Argumentation contra Friedrich ist – nennen wir es freundlich – boulevardesk.

    Was eher gegen Friedrich spricht: Wenig Talent für eine Spieleröffnung, nicht wirklich riesig, kein wortstarker Kopf eine Innenverteidigung (falls der HSV sowas brauchen würde). Wichtiger noch: Friedrich verdiente bei Hertha mehr als drei Millionen im Jahr. Wolfsburg würde das zahlen. Der HSV auch? Und: Ist Friedrich (dem HSV) das wert? Das sind doch die viel entscheidenderen Fragen, die sich Reinhardt stellen sollte.

  3. @geissy
    Dann erklär mir, warum er 34 Spiele lang in der Bundesliga so gar keine Leistung abruft um dann bei der WM solch eine gute Leistung zu erbringen? Ich kann mir das nicht anders erklären.
    @enno
    Stand heute hast du recht. Der WM Arne Friedrich ist wirklich erschreckend gut. Den BL Arne möchte ich eben nicht haben, weil er, wie du sagst, zu teuer ist, dann zu wenig Führungsspieler und eben sein Zenit bei dieser WM erreicht hat.
    Die zugegeben wirklich sehr gute Leistung bei der WM kann er eben nicht nächste Saison wiederholen.

    Mein Text sollte Bastian Reinhardt daran erinnern, sich nicht blenden zu lassen. Ich hoffe, er liest mit ;-)

    Und danke an euch beide für die Blumen. boulevardesk nehme ich mal als Kompliment an :-)

  4. Cool, Du hast alle 34 Hertha-Spiele gesehen? Na dann…also dann kannst Du Deinen Boulevard-Bild-BlutSpermaZeitungs-Style natürlich beibehalten. Dann ist es ja voll referenziert.
    afriedrich ist btw einer der geringsten Gründe, warum Hertha abgekackt hat.
    Aber egal. Sag Doch einfach nächstes Mal: mag ich nicht, will ich nicht. Obenstehendes ist mir einfach zu Bild.

  5. Cool, Du hast alle 34 Hertha-Spiele gesehen? *g* Dir ist klar, daß ich das auch als Argument gegen dich verwenden könnte, so nach dem Motto: Kannst du denn das Gegenteil beweisen ;-)

    Also ich habe viel über die Hertha gelesen, in anderen Blogs zum Beispiel, nicht nur in der Bild und habe sehr oft mitbekommen, daß er eben nicht vollen Einsatz und sein Bestes gegeben hat.
    Daraus ziehe ich dann meine Schlüsse. Ist vielleicht meiner eher negativen Grundstimmung des Einsatzwillen eines Profifussballers geschuldet.

    Aber egal: Ich mag ihn nicht. Aber: Ich glaube auch er spielt gerade über seinem Niveau, das kann er nicht 34 Spieltage lang halten. Und er ist zu teuer, davor will ich den Sportchef nur warnen.

  6. Dem Sportcheffe wird Deine Meinung egal sein, sonst wäre er kein Guter, was aber auch noch zu beweisen wäre ;)
    Klar wäre er zu teuer, kaufen würde ich ihn eh nicht, dufte war er auch nicht. Aber ich kenne jemanden, der alle HBSC-Heimspiele gesehen hat und DASS mussu ersma toppen :P
    btw, Du bist nicht in Berlin :) (offtopic)

  7. Der Sportchef ist froh, wenn ich ihm helfe ;-)
    Der Arme, alle Heimspiele? Huijuijui.

    Ne, bin nicht in Berlin.

  8. Ich bin in Berlin. Und ich will Arne auch nicht. Weil ich ihn irgendwie nicht mag. Und weil ich nicht sicher bin, wohin seine Leistungen nach der WM wieder absacken.

    Aber auf mich hört ja eh keiner…

    PS: Grade in Sachen IV sollte sich Basti ja auskennen. Das wird schon!

  9. @pleitegeiger
    Wir müssen lauter schreiben, dann hören die vielleicht auf uns :-)