NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

grazie mille Jacopo!

Buona fortuna nel Hellas

Jacopo Sala wechselt zu Hellas Verona in die Serie A. Für kleines Geld, was völlig okay ist.

Ein wenig traurig bin ich darüber, ich mochte den kleinen Italiener immer. Fragt nicht warum. Wobei, ein Grund kann das hier sein:

Das war aber auch sein einziges Tor für uns. Kein unwichtiges, sogar ein schönes, aber eben auch das einzige.

Jacopo war immer eine Notlösung. Ob vorne oder hinten rechts. Er hat die Verantwortlichen nie überzeugen können. Oder haben diese ihm nie das Vertrauen geschenkt?

Es war eine Mischung aus beidem.

Vielen Dank Jacopo! Viel Erfolg bei Hellas!

In diesem Sinne: Nur der HSV!

Flattr this!

6 Kommentare

  1. Unser Sturm hieß Petric/Guerrero… nicht so schlecht

  2. Da decken sich unsere Meinungen ja zu – sagen wir – 92%. :-)

  3. Das muss ich aufs Schärfste zurückweisen. :-) Wenn, dann ist es MEIN fehlender Sachverstand.

  4. Pingback: #Link11: Her(h)einspaziert zum Derby | Fokus Fussball