NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Der Kader zum Saisonstart

Das erste Pflichspiel steht an, es ist Zeit sich unseren Kader anschauen. Ja, ich weiß, die Transferperiode ist noch nicht beendet, es kann sich noch was bewegen. Wir hoffen das ja sogar, weil es immer noch Spieler bei uns im Kader gibt, die wir dringend los werden müssen wollen.

Im Moment haben wir 33 Profis im Kader. Rechnen wir die Spieler aus der U23 raus, die nur mit trainiert haben (Florian Stritzel, Matti Steinmann, Christian Nörgaard & Valmir Nafiu) sind es immer noch 29 Spieler.
Unseren aktuellen Kader findet ihr übrigens immer hier. Dort werde ich auch versuchen meine Statistiken nach jedem Spieltag zu aktualisieren.

Aber fangen wir an:

Tor

René Adler
Unsere Nummer eins fünfzehn. In der Vorbereitung dank einer wichtigen Länderspielereise im Sommer verletzt. Das sollte ihm nicht schaden, was die Leistung angeht. Ein wenig Sorge mache ich mir, daß eine vermeintlich leichter Blessur bei ihm zu so einem langen Ausfall führt. Eine andere Möglichkeit wird sein, daß man seitens des Vereins in der Öffentlichkeit nicht die exakte Verletzung preis gegeben hat.
Ich bin gespannt, wie sich das entwickeln wird.

Erwartungen
Startelf
Wenn die Verletzung nichts schlimmes ist und er wieder ein Spiel wegen der 5. gelben Karte aussetzen muß, werden wir 33 Saisonspiele von ihm sehen. Eine Leistungssteigerung erwarte ich nicht, er hat schon in der letzten Saison auf verdammt hohem Niveau gehalten.

Jaroslav Drobny
Zuverlässig, ruhig, fleissig und voll da, wenn man ihn braucht. So eine Nummer zwei wünscht man sich doch. Gerade wurde sein Vertrag bis 2015 verlängert, genau deswegen. Sollte es uns dann finanziell besser gehen, glaube ich sogar, daß er dem Verein als Trainer erhalten bleiben wird.

Erwartungen
Bank
Da unsere Nummer eins die fünfzehn trägt und wesentlich besser als unsere Rückennummer eins ist, wird dieses Saison ein Spiel für Drobo drin sein.

Sven Neuhaus
Solider dritter Mann, auch wenn es zu mehr nicht reichen wird. Sein Vertrag läuft Ende dieser Saison aus, ich glaube ihm ist klar, daß dieser nicht verlängert werden wird.

Erwartungen
Ergänzung
Sollte Drobo mal im Tor stehen, wird er den Platz auf der Bank einnehmen.

Florian Stritzel
Die zukünftige Nummer eins? Das, was ich bisher von ihm gesehen habe (einmal U19, ein Training) und mein Gespräch mit dem U17 Trainer des HSV vor 2 Jahren bestätigen mich jedenfalls in dieser Vermutung. Wenn der Vertrag von Drobo ausgelaufen ist, sollte Florian soweit sein, auf der Bank hinter Rene Adler Platz nehmen zu können.

Erwartungen
Tribüne
Wir werden aus guten Gründen kein Saisonspiel in der Bundesliga von ihm sehen.

Abwehr

Dennis Diekmeier
Weltbester Flankengeber der Welt der Rechtsverteidiger. Oder wie es bei whoscored detailliert beschrieben wird..
Seine Leistung in der Defensive wird in dem Artikel leider nicht bewertet. Im April der letzten Saison hatten wir bereits 16 Tore über unsere rechte Abwehrseite bekommen. Das muß dringend abgestellt werden.
In den von mir beobachteten Trainings (2) wurde aber zum Beispiel keine Übung bezüglich des Abwehrverhaltens der Außenverteidiger durchgeführt. Ich hoffe das in allen anderen Trainingseinheiten passiert.

Erwartungen
Startelf
Alternativlos. Rechtsverteidiger gibt es nicht nur in unserem Kader wenige. Daher unverzichtbar.

Heiko Westermann
Der Fels in der Brandung, erster Spieler beim Aufbau und Vorbild an Einsatz und Leistung.
So ungefähr lese ich es immer wieder. Ich halte ihn für nicht so gut, wie er immer dargestellt wird. Ja, er ist einer der Abwehrspieler gewesen, der den öffnenden Paß gespielt hat. Kein Wunder, es war auch egal, wie das Ergebnis war, er hat immer gespielt.

Erwartungen
Startelf.
Was auch sonst. Ich erhoffe mir durch die Verpflichtungen von Johan Djourou und Lasse Sobiech einen fairen Wettkampf um die Position in der ersten Elf. Da Heiko nicht mehr Kapitän ist, wünsche ich mir, daß tatsächlich das Innenverteidigerpaar aufgestellt wird, welches am besten zusammen paßt.

Johan Djourou
Ist mit vielen Vorschußlorbeeren zu uns gekommen. Die Verantwortlichen in Hannoi sind immer noch sauer auf uns, weil wir ihn von Arsenal geliehen bekommen haben. Das sagt schon mal was über seine Qualität aus. Bei whoscored wird er wie folgt bewertet:
Stärken: Dribbling (very strong), Passing (strong), Holding on to the ball (strong)
Schwächen: Tackling (weak).
Style of Play
+ Likes to play short passes
+ Likes to dribble
– Does not dive into tackles

Erwartungen
Startelf
Er ist der Spieler, den sich Thorsten Fink schon seit der letzten Saison wünscht. Ein robuster Innenverteidiger, der das Spiel von hinten aufbauen kann.
Blöd ist, daß er durch eine Verletzung die Vorbereitung nicht ganz mitmachen konnte. Bleibt er gesund, wird er als einer der wenigen neuen Spieler sein, der immer in der Startelf stehen wird.

Marcell Jansen
Der Keinlinksverteidiger. Seit er hinten links spielt, ist er vorne nicht mehr so gefährlich. Ein Tor und 2 Vorlagen sind kein guter Wert. Er schlägt deutlich weniger Flanken als sein Kollege auf der rechten Abwehrseite.
Man sollte meinen, daß er sich dann mehr auf die Arbeit in der Defensive konzentriert. Das ist aber leider nicht oft der Fall. Es dauert viel zu lange, bis er von seiner hohen Position wieder zurück hinten ist.

Was für Dennis gilt, gilt auch für Marcell: Es muß dringend was an dem Abwehrverhalten geändert werden.

Erwartungen
Startelf
Wie bei Dennis Diekmeier gilt für ihn: es gibt keine Alternative für ihn. Daher wird er immer spielen.

Lasse Sobiech
War ein Wunschspieler vom Trainer. Die ersten Eindrücke im Training und in den Testspielen bestätigen diesen Wunsch. Neben seiner Körpergröße (die kann man nicht trainieren) gefiel seine Fähigkeiten im Aufbau. Er wirkte bisher selten hektisch und das strahlt dann hoffentlich auf die Mannschaft aus.

Erwartungen
Bank
Er wird erst spielen, wenn JD und HW ausfallen. Damit schwächen wir uns in keinem Fall.

Jonathan Tah
Jung, spielstarker Abwehrspieler, groß, robust. Im Grunde hat er alles, was wir brauchen. Es gibt Vereine, die einen 17 jährigen Innenverteidiger im Relegationsspiel einwechseln. Wir machen das nicht.
Aber: Er ist die Zukunft.

Erwartungen
Ergänzung
Wenn alle Stricke reißen (Verletzungen, Sperre) wird er Einsatzzeit bekommen. Da aber 3 Innenverteidiger vor ihm stehen, ist in dieser Saison nicht zu erwarten, daß er viel Spielzeit erhält.
Meine Hoffnung: Er spielt in der U23, damit er Spielpraxis sammeln kann und die nächste Stufe in der Entwicklung nimmt.

Michael Mancienne
#Männtschn gefiel mir in der letzten Saison vor seiner Verletzung richtig gut. Auch in der Vorbereitung zu dieser Saison habe ich bisher einen guten Eindruck von ihm gewinnen können.

Er ist nicht so robust wie unsere Startelfinnenverteidiger. Das wird ein großes Problem für ihn werden, weil er es bisher nicht durch gutes Stellungsspiel wett machen kann.

Erwartungen
Ergänzung
Wenn die ersten drei Innenverteidiger ausfallen, dann schlägt seine große Stunde. Gewogen und als für zu leicht empfunden. Jedenfalls vom Trainer.

Slobodan Rajkovic
Verbannt und zurück geholt. Jetzt ist er auf dem Abstellgleis gelandet.
Der Trainer will ihn nicht wirklich. Das wollte er wohl schon die ganze Zeit nicht. Ihm wurden jetzt 4-6 Spieler vor die Nase gesetzt. Dennoch sieht man kein Nachlassen im Training. Damit ist steht ein Spieler auf Abruf, der uns sofort helfen kann. Wäre er nicht so teuer, würde ich ihn gerne auf weiterhin bei uns im Kader wissen.

Erwartungen
Ergänzung
Wenn die Hölle zugefroren ist, dann wird er wieder Stammspieler.

[update]Paul Scharner
Ein Paul Scharner vergißt man nicht.
Ich habe es getan, ich hoffe daß Ein Paul Scharner es mir verzeihen kann.
So richtig angekommen ist er beim HSV nie. Der Typ Paul Scharner stünde unserem Verein bestimmt gut, nur steht er auf der Liste der noch zu verkaufenden Spieler.
Ein Paul Scharner hat in England den FA Cup gewonnen, beim HSV hat er lediglich gelb-rote Karten gesammelt. Das hat dem Trainer und dem Sportvorstand nicht gereicht und wir werden ihn in dieser Saison nicht spielen sehen. Außer es verletzen sich alle Innenverteidiger.

Erwartungen
Tribüne
Er hat keine Chance mehr beim HSV, obwohl es ihm anders erzählt wurde. Das ist Profifußball, damit wird Ein Paul Scharner zurecht kommen müssen.

Zhi Gin Lam
Mehr Spiele in der Regionalliga Nord als in der ersten Mannschaft. Als Außenverteidiger wurde er eingesetzt, ist aber tatsächlich keine Alternative zu den arrivierten Spielern.

Erwartungen
Tribüne
Wir werden ihn oft spielen sehen. In der U23.

Mittelfeld

Hier ist ein Gedrängel. Es sind aber auch die meisten Positionen zu besetzen. Das Herzstück unseres Spiels, die defensive Kontrolle und das offensive Glanzstück.

Tomas Rincon
Der Kampfvenezuelaner. Er versteckt noch zu häufig seine offensiven Qualitäten, was aber auch daran liegt, daß er zumeist neben einem spielerisch besseren Akteur auf dem Platz steht.
Er ist mein Lieblingsspieler, wer auf dem Boden liegend einen Ball von der Linie köpft wird immer ein Platz in meinem Herzen haben.

Erwartungen
Startelf
Doch wird er nicht auf 34 Spiele kommen. Wollen wir defensiv kompakter stehen, wird er von Anfang an spielen. Ist mehr offensive angesagt, nimmt er auf der Bank platz.

Milan Badelj
Der Königstransfer von Frank Arnesen. Ist dem Kader weit voraus was Spielübersicht und Ideen angeht. Sollte sich dabei aber öfter bremsen, seine Mitspieler sind halt noch nicht so weit.
Wie oft nimmt er den Ball an um sofort danach eine spielöffnende Situation zu schaffen?
Markenzeichen ist der Milan-Shuffle: vor der Ballanahme verlagert er das Gewicht auf eine Seite. Der ihn deckende Spieler bewegt sich leicht in diese Richtung. Ist der Ball dann von Milan angenommen, wird das Gewicht verlagert und der Ball in diese Richtung bewegt. So umgeht er viele Zweikämpfe direkt nach einer Ballannahme (in Ansätzen ist dieser Shuffle auch bei Tomas Rincon zu sehen, er hat ihn nur noch nicht so gut drauf).

Erwartungen
Startelf
Ohne wenn und aber der Mittelpunkt unseres Spiels.

Tolgay Arslan
Ebenfalls eine Entdeckung in der letzten Saison. Als neuer zentraler Mittelfeldspieler eher defensiv unterwegs, als es seine Karriereleistungen vorher hätte vermuten lassen. Und natürlich hat der Trainer das so gesehen und es war keine Notlösung, weil andere 6er verletzt waren. Wer Ironie findet, darf sie gerne behalten.

Erwartungen
Startelf
Er kann sich zu dem 8er entwickeln, der uns im Moment noch fehlt. Dazu braucht es vor allem konstante Minuten auf dem Platz. Etwas was gerade auf der Position neben Milan Badelj nicht so häufig gegeben hat.
Weiterhin muß er besonnener werden, eine gelbe Karte wegen Meckerns ist immer doof.

Rafael van der Moppel Vaart
Meine Meinung zu dem Transfer kennt ihr bereits. Ich will mich hier nicht wiederholen.

Erwartungen
Startelf
Er muß sich steigern, hat das aber auch angekündigt. (Die Wette zu ihm findet ihr rechts in der sidebar. Wie bei allen Wetten gilt: Ich freue mich auch, wenn ich diese verliere. Ein Mittelfeldspieler mit 12 Toren täte unserem Team sehr gut!)

Ivo Ilicevic
Fühlt sich irgendwie wie ein Neuzugang an. Er hat bisher nicht viele Spiele bei uns bestritten. Dribbelstark und ballsicher, allerdings ist er nicht der Spieler für Flanken in den Strafraum. Es muß eine gute Saison von ihm werden, sonst vermute ich daß er spätestens im Winter ins Schaufenster gestellt werden wird.

Erwartungen
Startelf / Bank
Links vorne wird es voll im Mittelfeld und er muß schon seine beste Leistung zeigen, damit er nicht verdrängt wird. Das Problem bei ihm ist die defensive Mitarbeit. Diese ist quasi nicht vorhanden.

Dennis Aogo
Ist es nur mir aufgefallen, oder spielt er keine Rolle mehr in der Planung? Seit seiner Auszeit in der letzten Saison hat er sich, nur von außen betrachtet, irgendwie von der Mannschaft entfernt. Er ist weiter im Mannschaftsrat, ich werte das als gutes Zeichen.
Im Mittelfeld war er zusammen mit Marcell Jansen eine gute Achse, die für viel Gefahr sorgte. Leider aber auch vor unserem Tor, die defensive Abstimmung muß dringend verfeinert werden.

Erwartungen
Bank / Startelf
Wieder einer vorne links. Eigentlich müsste man erwarten, daß er diese Saison besonders in der Vordergrund rücken möchte. Die Nominierungen für den Kader zur WM2014 stehen an. Allerdings fürchte ich, daß er erneut nicht berücksichtigt wird. Vorne links ist die Konkurrenz zu groß und hinten links will/darf er bei uns ja nicht spielen.
Er ist am Scheideweg seiner Karriere und dieses Jahr wird sich entscheiden, wie es mit ihm weiter geht.

Petr Jiracek
Unerfüllte Erwartung bisher. Mir wurde große und tolle Leistungen von der letzten EM berichtet, gesehen habe ich davon noch nichts. Auch in der bisherigen Saisonvorbereitung ist er mir tatsächlich nicht besonders aufgefallen. Technisch und auch körperlich bringt er alles mit, was man auf der Position des 8er braucht. Er spielt aber meistens weiter vorne, wo er seine Stärken bisher nicht ausspielen konnte

Erwartungen
Bank
Vorne links ist voll, sagte ich bei Ivo schon. Ich vermute wir werden lange brauchen, bis sich ein Stammbesetzung dort gebildet hat. Petr Jiracek halte ich für einen Kandidaten, der eher auf der Bank Platz nehmen wird.

Per Skjelbred
Wie Tolgay Arslan überraschte er uns in der letzten Saison. Einsatz & Laufbereitschaft bekommen wir vom Norweger immer. Leider fehlt es bei ihm an offensiven Aktionen, spielt er auf der rechten offensiven Position muß Dennis Diekmeier die Flanken schlagen. Auch gibt es selten Zug zum Tor von Per.

Erwartungen
Bank
Spielen wir defensiver, wird er wohl in der Startelf stehen. Als Ersatzspieler kann er noch mal einen Schub Motivation mitbringen.

Hakan Calhanoglu
Das Talent. Die Zukunft.
Er ist 19 Jahre alt und wird seine erste Bundesligasaison spielen. In Karlsruhe war er der Mittelpunkt des Spiels, das wird er definitiv nicht beim HSV in dieser Saison sein. Technisch neben Rafael van der Vaart der beste Spieler.

Erwartungen
Ergänzung bis Bank
Sind die Erwartungen zu hoch? Ja und nein. Er hat das Talent in dieser Saison ordentlich Minuten zu machen. Wir sollten uns aber nicht wundern, wenn das nicht passiert. Seine Zeit wird kommen.

Kerem Demirbay
Da kommt ein junger Mann aus Dortmund und man weiß nicht so recht, was zu erwarten ist. Die Vorbereitung hat er als Gewinner abgeschlossen, es wird in der Presse schon geschrieben, daß er neben Milan Badelj auflaufen kann.
Er wirkt recht schmal und für die Bundesliga zu leicht, macht das aber durch Einsatz wieder wett. Technisch ist er mit Tolgay Arslan zu vergleichen, was die Position des 8er auch benötigt.

Erwartungen
Ergänzung
Ich traue es Thorsten Fink nicht zu, daß er ihm viel Spielzeit geben wird. Ich würde mich aber freuen, wenn ich mich irre.

Robert Tesche & Gojko Kacar
Abstellgleis U23. Jedes Wort ist zu viel geschrieben.

Erwartungen
Tribüne

Matti Steinmann, Christian Nörgaard & Valmir Nafiu
Diese drei jungen Spieler durften große Teile der Vorbereitung bei den Profis mit bestreiten. Christian Nörgaard verletzte sich dann leider.
Mittlerweile sind Matti und Valmir bei der U23 in der Vorbereitung.

Erwartungen
Tribüne
Local Player werden im Kader immer gebraucht. Home grown ebenfalls. Mehr ist es aber auch nicht. Ich glaube nicht, daß die drei zusammen auf 5 Minuten Spielzeit kommen.
Freuen würde ich mich, wenn ich mich dabei irre. Aber die Konkurrenz im Kader ist für diese drei Spieler zu groß. Alleine im zentralem Mittelfeld, die Position von Matti und Christian, haben wir genügend Alternativen und Valmir Nafiu kämpft vorne gegen Rafael, Maxi, Per, Dennis, Petr, Ivo und Hakan. Eine Alternative im Sturm ist er eher nicht, da fehlt ihm die Körpergröße.

Sturm

Drei Spieler werden auf der Homepage des HSV als Stürmer gelistet. Zwei davon sind aber eher im Mittelfeld zu finden, wenn sie spielen. Da muß also noch nachgebessert werden.

Maxi Beister
Er soll die schwere (?) Bürde übernehmen und Heung-Min Son ersetzen. Das wird nicht leicht, auch wenn er von der Spielweise her nicht unähnlich ist.
Maxi wird im Sturm gelistet, wohl aber zumeist im Mittelfeld spielen. Rechts oder Links, gerade so wie es passt. Schwierig wird es, wenn wir eher defensiv stehen wollen, seine Arbeit nach hinten ist noch nicht gut genug. Ich hoffe aber, er lernt das noch.
Rechts findet ihr auch zu Maxi Beister eine Wette. Ich hoffe, ich verliere. Dann hätten wir den zweiten Mittelfeldspieler / Stürmer mit 12 Toren.

Erwartungen
Startelf
So lange wir offensiv auftreten wollen, wird er vorne rechts spielen. Es wird von ihm ein Leistungsschub erwartet, ich hoffe er kann dies erfüllen. Ich glaube nicht daran, hoffe aber wie immer, mich zu irren.

Artjoms Rudnevs
Ich gebe ehrlich zu, als ich diesen Blogeintrag angefangen habe, dachte ich nicht, daß Rudi in der Startelf stehen wird. Zu kritisch waren die Stimmen aus dem Trainingslager. Klar, in der Vorbereitung muß er nicht Torschützenkönig werden, aber gerade in dem System vom Trainer passte Rudi so gar nicht rein: Er hat große Schwächen bei dem so wichtigem Ball-fest-machen. Ebenfalls gibt es Anfragen anderer Clubs und für ihn gilt nicht die Adler-van der Vaart-sind-unverkäuflich Regel (Warum gerade für diese beiden ist mir schleierhaft, könnten wir deren Verlust sogar auffangen). Das alles hat für mich ein Bild ergeben, daß er abkömmlich ist.

Erwartungen
Startelf
Dennoch erwarte ich ihn in der Startelf. 12 Tore kann man meiner Meinung nach nicht auf der Bank lassen. Ich denke aber es müssen von ihm ein paar Tore mehr kommen, immerhin ist es nun seine zweite Bundesligasaison.

Jacques Zoua
Als er kam, habe ich es nicht verstanden. Im Training und in den Testspielen konnte man jetzt sehen, was von ihm erwartet wird. Er ist der Spieler, der Bälle festmachen und verteilen kann. Robust und schnell ist eine gute Mischung, das zeichnet Jacques aus. Bisher hapert es noch an den Toren, aber auch das wird kommen. Wie Rudi wird Jacques Zoua ein Jahr „Welpenschutz“ haben, muß er sich doch erst an die Bundesliga gewöhnen.

Erwartungen
Bank
Trotz guter Spiele in der Vorbereitung sehe ich ihn erst mal auf der Bank sitzen. Sollte Rudi einen Hänger haben, steht er Gewehr bei Fuß.

Leihspielercheck

Hier ein kurzer Blick auf die verliehenen Spieler.

Das war kurz, bis jetzt ist noch niemand verliehen.

Was macht eigentlich …?

Auch in diesem Jahr werde ich mich ab und an um unsere ehemaligen Spieler kümmern. Bisher auf der Liste:
David Jarolím, FK Mladá Boleslav, Gambrinus Liga (Tschechische Republik).
David Jarolim, schalalalalala!

Heung-Min Son, Bayer Leverkusen.
Ich bin gespannt, wie er sich bei Bayer entwickeln wird. In den Testspielen stand er zumeist in der Startelf.

Jeffrey Bruma, PSV Eindhoven, Eredivisie.
Der Wechsel nach Eindhoven verzögerte sich, weil Jeffrey durch den Medizincheck fiel. Das scheint nun alles geklärt. Im letzten Testspiel stand er 90 Minuten auf dem Platz.

Janek Sternberg, irgendeine 2. Mannschaft. Regionalliga Nord
Zu wenig Perspektive wurde ihm beim HSV geboten, also wechselte er an die Weser in die 2. Mannschaft. Ich bin gespannt, welche Perspektive sich ihm da bieten wird. Bisher ist er in der Inneverteidigung aber auch als Linksverteidiger aufgelaufen.

Marcus Berg, Panathinaikos Athen, Super League.
Schafft er es sich in der griechischen Liga durchzusetzen?
Ich habe leider keine Aufstellungen zu Testspielen gefunden, daher weiß ich nicht, wie er sich bereits integrieren konnte. Ich drücke ihm die Daumen, daß er es bei PAO schafft!

Jacopo Sala, Hellas Verona, Serie A.
Der überraschenste Wechsel, weil es so gar nicht in den Medien gerüchtelt wurde. Auch hier bin ich gespannt, wie er sich in der Serie A zurecht finden wird und vor allem auf welcher Position er spielen wird.

Das sind unsere 33 Spieler im Profikader. Es fehlt noch ein Stürmer und ein bis zwei jungen Aussenverteidiger. Ebenfalls wollen wir die Hälfte der Abwehr noch los werden. Sollte was passieren, ihr werdet es hier lesen können.

In diesem Sinne: Nur der HSV!

Flattr this!

4 Kommentare

  1. Wie meistens stimme ich weitgehend mit dir überein, aber: Du hast den Scharner, Paul vergessen!

  2. Torhüter: Jupp, geht klar. Auch wenn ich mir wünschen würde, dass Stritzel die Nummer 3 wäre, aber Spielzeit in der U23 wäre wichtiger für ihn.

    Abwehr: Auch d’accord, auch wenn ich nicht sehe, dass die „3 Musketiere“ nochmal ein Pflichtspiel für den HSV machen. Da werden Exempel statuiert, und wenn es im übelsten Fall Jonathan Tah verfrüht Bundesliga-Spielzeit bringt. Ich glaube auch nicht, dass Westermann ernsthaft in Frage gestellt wird. Stellenwert und so.

    Mittelfeld: Rincon sehe ich nicht so nah an der Stammelf, zumal Fink von Demirbay sehr angetan scheint – aber wer nicht? Ilicevic macht zwei Spiele und ist wieder draußen, schätze ich. Aogo wird in der Tat sehr spannend, wobei ich denke, dass er auf Sicht Vorteile gegenüber Ilicevic und Jiracek hat. Die Frage ist, ob es links offensiv einen „dunklen Reiter“ gibt (ähnlich Arslan letztes Jahr für die 8), denn die Position ist (auch meiner Sicht) derzeit am schwächsten oder eher: untypischsten besetzt. Könnte eine Chance für die jungen Leute sein, falls die bekannten Spieler dort nicht „funktionieren“.

    Sturm: Abgesehen von einer möglichen Verpflichtung eines „fertigen“ Stürmers ist da offenbar doch alles klar, da hat Fink uns alle schön gelackmeiert in der Vorbereitung. Das kann ja nicht allein an dem einen Tor gelegen haben, aber gut, dass Rudnevs seinen (in meinen Augen hochverdienten) Platz behält (zumal ich persönlich von Zoua noch nicht viel halte).

  3. Pingback: #Link11: Der Untergang des Fußballs | Fokus Fussball