NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 08.08.2017

| Keine Kommentare

Dieser Satz hat mich heute sehr bewegt;

Manchmal sind die, die von außen perfekt wirken die mit den wirklichen Problemen.

Hier gefunden.

Lest bitte den Beitrag, ich finde ihn sehr gelungen und toll. 

Den Rest des Tages habe ich mit der Vorfreude auf das Pokalspiel von Falke verbracht. Es war aber eher eine ich-treffe-tolle-Leute Vorfreude als die Aussicht auf einen Sieg. Warum meine Zuversicht so niedrig war? Erneut hat das Losunglück uns in der dritten Runde einen Oberligisten (die höchste Spielklasse im Hamburger Fußball Verband) beschert und unsere Mannschaft ist derzeit durch Urlaub und Verletzungen so dezimiert ist, dass es schon erstaunlich war, dass wir drei Einwechselspieler auf der Bank hatten. 

Es war also klar, wie das Spiel ausgehen wird. 

Und dennoch 

Kennt ihr das? Mit dem Anpfiff war ich sofort nervös. Jede Aktion des Gegners war unsauber und unfair, wir waren die Besten auf dem Platz und hätten jedes Tor verdient. 

Herrje, wie sehr ich dieses irrationale Gefühl liebe. Wie sehr es mich einnimmt, bestimmt und bewegt. Dafür ist man Fan. 

Wir haben um zwei Tore zu hoch 1:4 verloren. Die Mannschaft wurde mir Applaus vom Platz begleitet und nächstes, Jahr, ja nächstes Jahr, schlagen wir im Pokal alle. 

Völlig durchnässt und müde vom Kisten, Bänke und anderen Kram raus und wieder rein schleppen falle ich grad ins Bett. 

Falke ist der geilste Club der Welt. Ich bin so froh drüber. 

In diesem Sinne 

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.