NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 13.09.2017

| Keine Kommentare

Heute ein alltäglicher Alltag. Immerhin wollte die Juniorette von Barmbek aus mit mir zusammen zur Schule fahren. Allerdings auch nur weil keine Freundin an der Bushaltestelle wartete. Nunja, ich nehme was ich kriegen kann. 

Am Abend haben die Juniorette und ich angefangen Pokemon zu spielen. Aller Anfang ist schwer, aber es hat recht viel Spaß gemacht. 

Später dann die nervöse, vorfreudige Beste früh ins Bett gebracht. Morgen geht es für sie sehr sehr früh nach London, Effzeh International. Diese Freude, diese Emotionen, ich bin aufs Neue verliebt in sie und freue mich mit ihr.

In diesem Sinne 

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.