NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 27.11.2017

| Keine Kommentare

5:40 Uhr klingelt der Wecker.
6:59 Uhr der Bus in Poppenbüttel ist das Ziel.

Frohen Mutes zur Arbeit, früh da, es lief ja gestern alles gut.

Heute war dann alles durcheinander. Problem 1 wurde von Problem 2 abgelöst, nur um Problem 3 zu erschaffen.

Um 16.30 Uhr habe ich dann mal angefangen, dass anzufangen, was ich eigentlich seit Mittag machen wollte. Herrje, der Urlaub ist doch noch weit weg! Aber bald!

Morgen ist die erste Präsidiumssitzung vom HFC Falke. Meine Euphorie ist bei 12.5 von 10 möglichen Punkten angelangt. Ich bin gespannt, wie schnell das sinken wird.

In diesem Sinne.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.