NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 15.04.2018

| Keine Kommentare

Nach einem kleinen Frühstück ging es los Richtung Eidelstedt: ein Heimspiel der zweiten Mannschaft von Falke stand an. Dort machen wir alles selber, also stand ich das Spiel über wieder am Grill

Ich habe von den 7 Toren 2 gesehen, aber die wenigen Gäste mit Wurst vom Grill glücklich gemacht. Und: ich stand im Trockenem. Regen und 11 Grad ist nicht so schön fürs Fußball zuschauen.

Abends hat die Beste noch die besten Fleischbällchen gemacht, die ich je gegessen habe. Wow, wie gut.

Um 21:15 Uhr ins Bett, man wird nicht jünger.

In diesem Sinne

Heute vor einem Jahr.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.