NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Auswärtsfragen

Nach dem grandiosem, weltbestem, völlig verdienten und in der ersten Halbzeit von mir nicht gesehenem EuropaLeague Auswärtssieg gegen den FC St. Celtic Glasgow steht nun am Sonntag die Bundesliga auf dem Programm.

Es geht in die Stadthalle Gelsenkirchen gegen den FC Schalke 04 e.V.
Das e.V. hat mich dann doch überrascht, ich dachte, daß auch im Ruhrgebiet die Ausgliederung wie ein Krebsgeschwür um sich gegriffen hat, aber dem scheint nicht so!

Warum ich gerade darauf komme? Nunja Torsten vom koengisblog hat mich um die Beantwortung von ein paar Fragen gebeten. Da war unter anderem unsere Situation im Verein ein Thema. Die Emailkonversation war dann in dem Punkt der Ausgliederung erhellend, da Torsten mich aufklärte, daß auch Schalke weiterhin ein eingetragener Verein ist.

Das ganze Interview findet ihr hier: Der HSV kann auch Auswärts das Spiel machen.

Neben dem Interview empfehle ich diesen Blog für den täglichen Gebrauch, auch gerade weil der Schreiber nebenbei Baseballfan ist. OK, wie im Fußballleben vom falschen Verein, aber darüber sehe ich diesem Fall gerne hinweg.

In diesem Sinne: Nur der HSV! und Let’s go Giants!

Flattr this!

Ein Kommentar

  1. Boah! Warum musste ich mir eigentlich so ein blödes 0 -3 in Wien angucken? Mist! Ein gaaaanz wichtiger Sieg gegen erschreckend schwache Schotten. Bester Mann auf’m Platz war eindeutig Guy Demel. Größte, positive Überraschung war Marcel Jansen. Sehr ordentliches Spiel, hätte ich nicht vermutet, was uns aber gleich zum großen Verlierer Troche bringt. Das wird nun wirklich nichts mehr mit ihm. Die 15 min von ihm waren eine einzige Frechheit und wäre fast nur noch durch ne gelb/rote getoppt worden. Jetzt hat er nicht nur zwei 19 jährige vor sich, sondern auch noch einen *Ewig-Verletzten* ;-( Ab zur Hertha mit ihm :-)