NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Good Bye Didi

So, nun möchte ich auch ‚Auf Wiedersehen‘ sagen!
Tschüß Didi, mach es gut.

Wie Frau Pleitegeiger möchte ich dir auch Danke! sagen. Ich finde es sehr schade, dass du gehst. Meiner Meinung nach warst du der richtige Mann für den HSV. Nicht so größenwahnsinnig wie andere vor dir. Bescheiden hast du versucht mit unseren leider begrenzten Mitteln das Beste für den HSV rauszuholen. Dein Nachfolger wird sich an deiner guten Arbeit messen müssen.

Hier mal deine Verpflichtungen in den letzten 7 Jahren:
Ailton, Albert Streit, Alex Silva, Alexander Laas, Alexander Meier, Änis Ben-Hatira, Anton Putsilo, Bastian Reinhardt, Benjamin Lauth, Benny Feilhaber, Bernardo Daniel Romeo, Besart Berisha, Björn Schlicke, Boubacar Sanogo, Carsten Wehlmann, Charles Takyi, Christian Rahn, Christian Streit, Collin Benjamin, Cristian Raúl Ledesma, Daniel van Buyten, Daniel Ziebig, Danijel Ljuboja, David Jarolim, Dennis Aogo, Emile Mpenza, Eren Sen, Eric Maxim Choupo-Moting, Fabian Bröcker, Frank Rost, Guy Demel, Ivica Olic, Jean Carlos, Jérôme Boateng, Jonathan Pitroipa, Joris Mathijsen, Juan Pablo Sorín, Khalid Boulahrouz, Khalid Sinouh, Lars Jacobsen, Leonhard Haas, Macauley Chrisantus, Marcel Ketelaer, Marcel Ndjeng, Marcell Jansen, Marek Heinz, Mario Fillinger, Markus Karl, Mathias Abel, Michael Baur, Michael Gravgaard, Mickaël Tavares, Miroslav Stepanek, Miso Brecko, Mladen Petric, Mohamed Zidan, Moreira, Mustafa Kucukovic, Naohiro Takahara, Nigel de Jong, Paolo Guerrero, Piotr Trochowski, Rafael van der Vaart, Raphael Wolf, René Klingbeil, Reto Ziegler, Richard Kitzbichler, Romeo Castelen, Rouwen Hennings, Sascha Kirschstein, Sebastian Langkamp, Sidney Sam, Stefan Beinlich, Stephan Kling, Thiago Neves, Thimothée Atouba, Timo Kunert, Tolgay-Ali Arslan, Tom Starke, Tomás Rincón, Tunay Torun, Vadis Odjidja-Ofoe, Vincent Kompany, Volker Schmidt, Vyatcheslav Hleb, Wolfgang Hesl

Und hier die Abgänge:
Ailton, Albert Streit, Alexander Laas, Alexander Meier, Anton Putsilo, Bastian Reinhardt, Benjamin Lauth, Benny Feilhaber, Bernardo Daniel Romeo, Bernd Hollerbach, Besart Berisha, Björn Schlicke, Boubacar Sanogo, Carsten Wehlmann, Charles Takyi, Christian Rahn, Christian Streit, Cristian Raúl Ledesma, Daniel van Buyten, Daniel Ziebig, Danijel Ljuboja, Emile Mpenza, Eren Sen, Erik Meijer, Fabian Bröcker, Ingo Hertzsch, Ivan Zoric, Ivica Olic, Jan Sandmann, Jean Carlos, Jörg Albertz, Juan Pablo Sorín, Khalid Boulahrouz, Khalid Sinouh, Kim Christensen, Lars Jacobsen, Leonhard Haas, Mahmut Yilmaz, Marcel Ketelaer, Marcel Maltritz, Marcel Ndjeng, Marek Heinz, Mario Fillinger, Markus Karl, Martin Groth, Martin Pieckenhagen, Mathias Abel, Mehdi Mahdavikia, Michael Baur, Michael Gravgaard, Milan Fukal, Miso Brecko, Mohamed Zidan, Moreira, Mustafa Kucukovic, Naohiro Takahara, Nico-Jan Hoogma, Nigel de Jong, Rafael van der Vaart, Raphael Wicky, Raphael Wolf, René Klingbeil, René Schneider, Reto Ziegler, Richard Kitzbichler, Roda Antar, Rodolfo Esteban Cardoso, Rouwen Hennings, Roy Präger, Sebastian Langkamp, Sergej Barbarez, Stefan Beinlich, Stefan Wächter, Stephan Kling, Thiago Neves, Thimothée Atouba, Thomas Hillenbrand, Tom Starke, Tomás Ujfalusi, Vadis Odjidja-Ofoe, Vincent Kompany, Vyatcheslav Hleb

Suche sich nun jeder seinen persönlichen Erfolg raus. Meiner ist Boulahrouz. Er wurde für 1.500.000 gekauft und für 13.200.000 verkauft. Selbst die Stuttgarter haben noch 5.000.000 für ihn bezahlt.

Nun sind wir also auf der Suche nach einem neuen Sportchef. Gezwitschert wurden Namen wie Hoogma, von Heesen und Ribbeck (hust).

Egal wer kommt, es wird bestimmt kein ’starker‘ Sportchef werden. Da wird der (nun) allmächtige Bernd schon drauf achten. Sollte unser neuer Trainer diesen Posten übernehmen, verstehe ich die Jol Aktion nicht.

Hoffen wir das Beste. Ist ja noch Zeit. Der Trainingsauftakt ist ja erst am 04. Juli (!!!).

In diesem Sinne: Nur der HSV!

Flattr this!

14 Kommentare

  1. Wow. Das sind verdammt viele Zu- und Abgänge für 7 Jahre… Nicht zu vergessen die 6 Trainer, die Didi hat kommen sehen. Mannmannmann.

  2. @pleitegeiger
    Und gehen hat sehen.
    6 Trainer in 7 Jahren. Das nenne ich mal Konstanz…

  3. Tja, Konstanz war es nicht. Aber trotzdem hat Didi einen guten Job gemacht als Sportchef, finde ich.

    Jetzt spielen wir: Mit wievielen offenen Fragen kann ein Verein in eine neue Saison gehen? Labbadia? Ribbeck? Was soll das werden …

  4. @Max
    Diese Spielchen sind aber Mist. Ich will das nicht. Nun haben wir in dieser Saison das Geld zusammen, bevor Spieler verkauft werden, und nun haben wir niemanden, der es ausgeben kann.

  5. Das sind mal wirklich massig Spieler (und Trainer),bin wirklich gespannt, wer nun kommt.
    Meine Tendenz geht da klar zu Hoogma, dennoch ist diese ganze sache schlichtweg abartig beschissen gelaufen.

  6. @HSVmex
    Woher habt ihr denn diesen Hoogma?
    Ich habe den Namen auch schon in der Firma gehört.

    Menschen, die die Raute schonmal getragen haben sind per se sympathisch.

  7. Hoogma wird überall genannt. Bild.de, Abendblatt, etc. Macht in Holland bei Almelo wohl nen super Job, aus wenig Geld viel. Also genau das, was wir brauchen…

  8. Bei einigen der Transfers muss ich widersprechen, Alex Laas kam z.B. aus der eigenen Jugend, Volker Schmidt ist seit ungefähr 1887 im Verein usw. Aber ne ganz schön lange Liste (wer zum Teufel ist Christian Streit?)… Und wieso sind da nur so wenig Dänen bei? Die wohnen doch hier um die Ecke…

  9. @André
    Bei Schmidt war ich mir auch sehr unsicher: Bei Transfermarkt.de stehen die Zu- und Abgänge auch pro Saison für die Spieler drin, die nur verliehen waren und wieder zurückkommen.

    Christian Streit kam 2002 zum HSV für die 2. Mannschaft. Dann ging es nach Lübeck, von dort zu Union Berlin, dann zu Tennis Borussia Berlin und nun ist er bei Red Bull ich meine Rasenballsport Leipzig.
    Ne Steile Karriere ist was anderes…

  10. Ich hab irgendwo gelesen, daß unter Didi insgesamt 111 Spieler kamen.

  11. @pleitegeiger
    111
    Da müssen dann aber auch die Skatspieler und andere zugezählt werden.
    111 kriegt man zusammen, wenn man Ausleihe und Rückkehr immer dazu zählt.

  12. Mir schien das auch etwas viel. 111 in 7 Jahren, das wären pro Jahr fast 16 neue Spieler. Selbst wenn man das auf Sommer- und Winterpause verteilt… hm. Vielleicht waren da ja auch die Neuzugänge der F-Jugend eingerechnet.

  13. @pleitegeiger
    Oder dein ständiges An- und Abreisen von ausserhalb Hamburgs

  14. Pingback: Sommerliche Substitutionsstrategien. « angedacht