NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Bundesliga, 19. Spieltag

oder: Nicht auf jedem Acker können wir gewinnen.
Mein Wort zum Spiel: Verdient.

Wie war’s?

12 Spiele ohne Niederlage.
Also nicht wir, die Dortmunder.

Präzise, geordnet, durchdacht.
Also nicht wir, die Dortmunder.

Einsatz, Laufbereitschaft, eine Idee wie das Spiel zu bestreiten ist.
Also nicht wir, die Dortmunder.

Erste Auswärtsniederlage.
Also wir, nicht die Dortmunder.

Der BVB hat gut gespielt, oder waren wir so schlecht?

Es fehlte heute alles bei uns: Kein Einsatz, kein Plan, nichts lief zusammen. Dazu noch schlecht abgehangene Tage von Aogo, Boateng und Torun. Letzgenannter lernt noch, aber so viel ungestümer Einsatz, da muß ein alter Spieler mal hingehen und ihm was sagen. Die Dortmunder haben sich sehr gut auf uns eingestellt, haben uns das Spiel machen lassen und als da nichts kam, selber das Heft in die Hand genommen. Bei uns fehlte die ordende Hand im Mittelfeld. Da kam so garnichts. Und Jansen kann es nicht jedes Spiel richten. Herr Trochowski nahm sich 60 Minuten eine Auszeit, wurde zurecht ausgewechselt. Ich fand seinen Auftritt im SportClub3 letzte Woche sehr sympathisch, aber so langsam muß mal wieder eine A Leistung kommen. Und das dann bitte auch ein paar mehr Spiele in Folge.

Das offensive Mittelfeld fand nicht statt, lediglich Jansen versuchte etwas. Aber beim Versuch blieb es auch.

Befreiungsschläge landeten immer beim Gegner. Da schien das Motto des Spieles zu sein. Egal wohin die Hamburger den Ball gespielt haben, es war immer ein Spieler des BVB da. Das mag bestimmt auch an deren guter Laufleistung gelegen haben, aber auch an den grottenschlechten Zuspielen von uns. Insgesamt war das Spiel ohne Ball überhaupt nicht vorhanden. Das ist mir schon gegen Freiburg aufgefallen: Wenn wir den Ball haben, dann warten alle Spieler, daß der Ball zu ihnen kommt, keiner läuft sich frei oder bietet sich an. Gegen Freiburg war das egal, gegen gut organisierte Dortmunder eben nicht.

Die Abwehr war dann auch noch ein Hühnerhaufen, kein Ball wird präzise geklärt, sondern in die Mitte gestümpert. Es fehlte einfach die Grundordnung. Es sah ein wenig so aus, als wenn kein Spieler so richtig wußte, was er tun soll. Offensiv wie defensiv.

Matze sagt:
Warum können wir nicht immer so spielen wie die letzten 25 Minuten? Wir haben tatsächlich keine spielerischen Mittel derzeit, um ein solches Spiel umzubiegen! Troche, Aogo und Boateng waren Totalausfälle. Tagesgeschäft vergessen. Hoffentlich nur ein Ausrutscher.

Was bleibt?

Rozehnal entwickelt sich immer mehr zum Gradmesser unseres Spiels: Wenn er in der Innenverteidigung spielt, macht er seine Mitspieler irgendwie schlechter.
Im Mittelfeld fehlte es am Samstag abend an allem in der offensive und an sehr vielem in der defensive.

Eine insgesamt schlechte Leistung. Petric hätte den Ausgleich köpfen, Berg schießen können (die einzig wirklich guten Offensivaktionen des Spiels) den Punkt hätte ich gerne mitgenommen. Aber ein schlechtes Spiel wird eben bestraft.

Tor
Tolle Leistung von Fäustel.
Nur so ein kleines klopfen aus dem Hintergrund: War der Schuß von Valdez unhaltbar?
Abwehr
Miserabel. Unsicher. Chaotisch. Amateurhaft.
Mittelfeld
Nicht vorhanden. Defensiv ragte Rincón heraus, aber das ist kein Lob.
Sturm
Bemüht. Mehr aber nicht.
Spieler des Spiels:
Sahin und Bender. Solch Biss, solch Einsatz fehlte dem HSV heute gänzlich. Schlimm, wenn ich BVB Spieler loben muß aber das drängte sich förmlich auf.

Was sagt die Statistik?

Einzelleistung

BL19
Quelle: bundesliga.de

Gesamt

Die Anderen?

SCF-VFB
Babbel war also doch kein guter Trainer? Es ist doch immer noch die gleiche Mannschaft? Freiburg steigt so ab.
BOC-S04
Schalke verschenkt 2 Punkte an den Reviernachbarn. Magath macht aus Sanchez einen Torschützen. Was der nicht alles kann.
FCB-wer da?
Die Bayern wieder in der Spur. Halten uns die Prehmer vom Leib, entschwinden aber auch nach oben.
BER-MGL
Schlechtes Spiel zweier schlechter Mannschaften. Ein Rückschlag für beide. Rettet ein gehaltener Elfmeter Hertha das Leben?
M05-H96
Wann will Hannover mal wieder gewinnen? Slomka zurück im Business, aber bleibt er in der ersten Liga?
FCN-FRA
Der Club zu Hause nur unentschieden. Hecking kann bisher aus der Truppe auch nicht mehr rausholen als Oenning.
WOB-FCK
Veh am Ende? Wahnsinn, mit der Meistermannschaft gegen Köln verlieren. Mal sehen, welchen Trainer Hoeneß verpflichtet. Köln ohne Sturm: Endlich werden Tore geschossen.
2,66-B04
Bayer lässt sich erneut nicht von den Bayern beeindrucken. Die TSG zurück auf dem Boden der Tatsachen. Ich grinse hämisch!

Was war sonst noch?

Hmm, mal überlegen. War diese Woche sonst noch was?
Ja, denn nun ist es offiziell: Der HSV verpflichtet Ruud van Nistelrooy (richtiger Name: Rutgerus Johannes Martinus van Nistelrooij aber wie soll das die Nordtribüne schreien?)!

Das muß man erstmal sacken lassen. Es gibt viele Gründe gegen diesen Transfer: Nur 6 Spiele in den letzten 2 Jahren, er kommt verletzt zu uns, ist 33 Jahre alt und hat sein Zenit eventuell überschritten.

Meiner Meinung nach gibt es aber viele gute Gründe für diesen Transfer: Er hat wohl einen leistungsbezogenen Vertrag unterschrieben. Bedeutet für uns: Nur wenn er spielt, kostet er mehr Geld. Genau das heißt es aber auch für ihn: Nur wenn er spielt, bekommt er mehr Geld. Er ist ein Stürmer, der uns sofort helfen kann, wenn er gesund ist. Er spricht wohl auch deutsch, hätte aber mit Joris einen Dolmetscher, wenn er kein Deutsch sprechen würde. Seit 2001 hat er in jedem zweiten Spiel (141 Tore in 218 Spielen) ein Tor geschossen. Nicht in Holland, sondern in England und in Spanien. Er kann den jungen Spielern (Torun und Berg besonders) helfen. Wir setzen ein Zeichen in der Liga: Wir wollen noch besser werden, wir wollen weiter oben angreifen. Die Wirkung auf die Abwehrspieler des Gegners darf man auch nicht vergessen. Vor Petric und Guerrero hatte man schon Respekt. Vor Torun und Berg (noch) nicht. Vor Ruud wird man es haben. Er schafft Freiräume für die anderen (Jansen, Elia, Petric). Es ist keine Leihe, er bleibt bis 2011. So wird auch „Druck“ auf Guerrero ausgeübt. Verlängert Guerrero haben wir einen tiefen Kader, wenn nicht haben wir bereits Ersatz.

Doch, das sind in meinen Augen alles gute Gründe für die Verpflichtung. Ich freue mich, daß er kommt. Er wird unseren Kader verstärken.

Es gab noch weitere Bewegungen im Kader: Alex Silva wird für 1,5 Jahre zum FC Sao Paolo ausgeliehen und Mikael Tavares bis zum Saisonende an den Club. Das hat Auswirkungen: Es werden wohl weiterhin Spieler aus der zweiten Mannschaft auf der Bank sitzen. Hoffentlich mit dabei: Hanno Behrens. Aber mehr dazu bitte hier weiterlesen.

der BLAF

Inspiriert durch Brustring werde ich einen Vergleich zwischen Hin- und Rückrunde ziehen um den Bruno-Labbadia-Absturzfaktor (BLAF) zu beobachten.
Dabei werden die Punkte der Rückrunde von den Punkten der Vorrunde zu dem jeweiligem Spieltag abgezogen. Das gleiche mache ich mit der Tordifferenz und dem Tabellenplatz. Hier also die Werte:
Der BLAF nach dem 1. Spieltag der Rückrunde: +2 Punkte +2 Tore 6 Tabellenplätze.
Der BLAF nach dem 2. Spieltag der Rückrunde: -1 Punkte -2 Tore -2 Tabellenplätze.

Ich denke man kann die ersten 5 Spieltag den Tabellenplatz nicht vergleichen, aber danach, kann man sehen, wie die Mannschaft drauf ist, wie der Trainer Erfolg oder Mißerfolg hat. Ich habe den BLAF mit in die Sidebar aufgenommen.

In diesem Sinne: Nur der HSV!

Ich bin am Freitag nicht im Stadion, ärgere mich jetzt schon wahnsinnig. Zum Glück hat Matze ein iPhone und wir werden das Spiel auf dem lütten Bildschirm zusammen anschauen. Wenn nicht noch ein Wunder passiert.

Autor: nedfuller

Ich bin Florian Neumann und versuche hier meine Sicht der Dinge zu beschreiben. Hier klicken um mir einen Euro via Paypal zu schicken

13 Kommentare

  1. Euer Spiel war am Sonntag nicht der Brüller.

    Aber ich möchte euch auf diesem Wege, einfach zum Transfer von van Nistelrooy gratulieren. Endlich mal ein Verein, der auch mit Stars die Liga bereichert.

  2. Aufstehen, Mund abwischen – weitermachen!!!! Kann nur besser werden.

    Ruud ist eine Hammer-Ansage. Ich freu mich schon drauf, ihn für uns spielen zu sehen.

  3. @pleitegeiger
    Ja. Und Freitag kommt Wolfsburg. Da müssen wir ja weitermachen.

  4. @kaisergrantler
    Danke, solch Lob aus München.

  5. Das ist gar nicht so schlecht mit dem iPhone-Bildschirm. In Ermangelung von Alternativen war ich über so ein geliehenes Gerät auch schon mal verdammt glücklich. Also bis Spielbeginn, danach nicht mehr so, aber das hatte nichts mit der Technik zu tun.

  6. @heinzkamke
    Das beruhigt ein wenig. Ich werde aber alternativ SKY Sportsbars in der Nähe des Veranstaltungsortes suchen. Man weiß ja nie.

  7. Hihi, BLAF… Sehr schön. =)

    Aber, mal im Vertrauen gesprochen: Meinst Du nicht, dass alleine die Bezeichnung dieses Rechenbeispiels nicht schon sehr wertend ist? So von wegen „Self fulfilling prophecy“ und sowas… =)

  8. @hirngabel
    Neee. Ich will ja allen Beweisen, daß sie falsch liegen. Oder eben am Ende sagen, siehste, ich hab‘ s doch geahnt. Meine Skepsis dem Trainer ist immer noch groß.

  9. Oh, okay, kapiert.

    Na, dann bin ich ja auch mal gespannt, was bei Euch rauskommt. Ich würde mich zwar wohl auch auf die Seite der Skeptiker schlagen – aber am Freitag brauchen wir Euch nochmal mit einem Sieg gegen Wolfsburg. Danach könnt Ihr dann meinetwegen abstürzen spielen wie ihr es mögt.

  10. @hirngabel Wolfsburg geht klar, ich hab mir das notiert.

    @nedfuller Wo ist eigentlich dieser Dings… Optimismus von neulich hin? ;-)

  11. @Pleitegeiger
    Der ist in Dings.. hier in nach du weißt schon in Dortmund geblieben.

    Um 15 Uhr aber mit Ruud in der PK zurück in Hamburg :)

  12. Wow… Dein Optimusmus fährt ohne Dich auswärts? Nicht schlecht… ;-)

  13. Nee, der hat nur das Dortmundspiel gesehen und ist gleich wieder verschwunden.