NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Bundesliga, 21. Spieltag

oder: Mer lasse die Punkte in Kölle…
Mein Wort zum Spiel: Unfassbar.

Wie war’s?

Es war an sich ein guter Tag gewesen:
Nur wenig Verspätung hatte unser Zug nach Köln, das Stadion haben wir auch gut gefunden, die Gästekurve war sehr gut drauf, der Rest des Stadions kennt wohl nur ein Lied (erster Fußballclub Köln, erster Fußballclub Köln …) es dauerte nur 2 Minuten bis zu unserem ersten Tor. Das 1:1 und unser 2:1 habe ich dann mal wieder erpinkelt, also verpaßt. Ich habe mir aber sagen lassen, daß das Gegentor eine Standardsituation war, wiedereinmal.

Die zweite Halbzeit fand ich jetzt nicht von uns überragend, aber für ein 3:1 reichte es. Matze sagte noch, huijui, daß sind aber noch 40 Minuten. Wieso hat er damit nur Recht behalten?

Reichen 3 Tore nicht gegen Köln? Reichen 3 Tore auswärts nicht für 3 Punkte? Nein, anscheinend nicht. Es ist schon das zweite 3:3 Auswärts. Sowas geht nicht!

Meine Stimmung hat sich jetzt sehr lange über / bei 0 gehalten, trotz aller Verletzungen. Aber jetzt reicht es, jetzt sackt meine Stimmung ab. Wir können uns bei den Frankfurtern bedanken (hatte ich erwähnt, daß meine Mutter Frankfurtfan ist? Also Danke Mama!), daß die Dortmunder nicht weiter weg sind. Der 4. Platz ist Pflicht diese Saison. Die Prehmer haben ja leider gewonnen, also sind es auf Platz 6 nur noch 5 Punkte. Nach oben schaue ich nicht, 6 auf Schalke, 9 auch Bayer/n. Wir spielen zwar noch gegen alle 3, müssen aber immer noch auf mindestens einen Ausrutscher der anderen hoffen.

Was hätte ich an Stelle von Bruno Labbadia anders gemacht? Keine Ahnung ich bin kein Trainer, aber Elia hat die ersten 40 Min. Wome alt aussehen lassen, aber danach kam nichts, muß der Trainer da nicht reagieren? Wir führen 3-1 spielen aber immer noch mit 2 Stürmern? Muß da nicht vor der 89. Min gewechselt werden? Tesche war keine schlechte Idee, aber erst so spät?

Matze sagt:
Ist und war sprachlos ob des Ergebnisses. Reicht er bestimmt als Kommentar nach.

Was bleibt?

Nicht viel. Es reicht nicht aus 3 Tore zu schießen. Unfassbar. Gegen Köln!

Tor
Ohne Fehler. Schön das zu schreiben.
Abwehr
Gegentor eins war eine Frechheit von Mathijsen. Dann lieber gleich vom Gegner wegbleiben oder ihn so umhauen, daß er nicht zum Kopfball kommt und der Schiedsrichter Elfmeter pfeifft. Aber der Zweikampf war eine Frechheit!
Mittelfeld
Elia auch in diesem Spiel nicht gut. Jarolim diesmal stärker und Rincón gut. Jansen ragt raus, muß aber die beiden 100%igen reinmachen.
Sturm
Berg mit keiner guten Leistung.
Spieler des Spiels:
Petric. 2 Tore, eins vorbereitet, ganz stark. Leider hat es nicht für drei Punkte gereicht.

Was sagt die Statistik?

Einzelleistung

BL21
Quelle: bundesliga.de

Gesamt

Die Anderen?

wer da?-BER
blärks. Pizarro macht den Unterschied. Für die Berliner ein frustrierendes Spiel: Gut dagegen gehalten und trotzdem nichts mit nach Hause genommen. Endspiel verloren.
WOB-FCB
Souveräne Bayern schießen den Meister ins Mittelfeld.
SCF-S04
Gute Halbzeit von Freiburg, aber das reicht eben nicht.
BOC-B04
Nur ein Unentschieden für den Tabellenführer. Aber immer noch ohne Niederlage.
1,24-H96
Hannover mit einem guten Spiel, aber es reicht immer noch nicht.
FCN-VFB
Stuttgart hat einen Lauf, wie ich ihn mir für unsere Mannschaft mal wünsche. Und hier wird gesagt, uijui, noch lange zu spielen, da wird gesagt: Ich bin mir sicher, dass wir das noch gewinnen
M05-MGL
Mainz überzeugt wieder.
BVB-FRA
Danke Frankfurt!

Der BLAF

Der BLAF nach dem 4. Spieltag der Rückrunde:
-5 Punkte
-6 Tore
-3 Tabellenplätze.

Was war sonst noch?

Mein zweites Mal auswärts diese Saison. Die Tabelle wächst.

Eine Auswärtsfahrt kann schon sehr lustig sein. Auf der Hinfahrt haben wir von den beiden dümmsten Bahnfahrer des Planeten profitiert: Wir hatten keine Plätze reserviert, in Hamburg hatten wir aber Plätze eingenommen, die erst ab Münster besetzt gewesen sind. Zwei Reisende hatten vermeintlich Glück: Die Plätze neben uns waren reserviert von Hamburg nach Köln, die kamen aber nicht, also haben die beiden sich hingesetzt. Gelegenheit für uns vorbei, dachten wir. Vor uns waren 8 Sitze reserviert bis Bremen. Also 8 neue Chancen. Kurz vor Bremen sprangen dann alle 8 Reservierungsschilder um: besetzt. Matze und ich sahen uns also ab Münster schon hilflos durch den Zug irren, einen freien Platz suchen. Aber nein, unsere beiden dümmsten Bahnreisenden des Planeten stehen tatsächlich in Bremen auf und wechseln auf die nun wieder vergebenen Plätze. Matze und ich also die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und schnell auf die einzig nicht reservierten Plätze gewechselt.

Es war schon lustig, als dann die Besitzer der reservierten Plätze kamen und die beiden nun aufstehen mußten und uns auf ihren vorherigen Plätzen sitzen sahen. Wir haben uns wirklich köstlich amüsiert und bis Köln einen Platz.

Ich habe Ruud ganz nah gesehen. Ihr jetzt auch.

Ruud beim aufwärmen.

Ruud beim aufwärmen.

Die Rückfahrt war vom Start weg der Horror: 1,5 Stunden vom Stadion zum Hauptbahnhof. Die Strecke ist sonst in 20 Minuten zu schaffen. Irgendwas war aber auf der Strecke los, wir sind immer 3 Meter gefahren und haben dann 5 Minuten gestanden. Wir hatte ein wenig mehr Zeit, um uns herum aber viele nicht. Die waren echt bedient.
Wir waren 35 Minuten vor Abfahrt unseres Zuges im Bahnhof, also schnell noch was gegessen und ab zum Zug. Und dann sitzt ich endlich im Zug und muß was erleben? Da trinken doch wirklich HSV Fans Bier aus der verbotenen Stadt.
Ich habe dann so lange auf den Idioten eingeredet, daß er mir ohne weitere Worte das Jever aus der Hand gerissen hat und mir sein Bier hinstellte. Da saß ich nun mit einem Bier in der Hand, was ich dann tatsächlich nur in der Toilette entsorgen konnte. Ja, so bin ich: Auf Mission durch Deutschland: Trinkt kein Bremer Bier!

Apropos verbotene Stadt:
Wir mußten da ja nun auch auf dem Rückweg wieder durch. Da die Stimmung nicht gerade gut war, dachte ich mir zur Auflockerung eben folgendes aus:
matze_sagt
Gesagt, getan. Durch den Zug gelaufen und den Mob organisiert. Ich war aber nicht auf Gewalt aus, dem einen habe ich das Brandschatzen ausgeredet, dem anderen die Prügelei mit der Staatsmacht. (Es war nur Spaß, aber ich fand es irgendwie grossartig, daß einer Aufsprang und sagte er wolle brandschatzen gehen und der andere fragte, ob es auch Bullen gibt, er wolle sich doch gerne prügeln.)
Lustigerweise war der Aufenthalt in der verbotenen Stadt auch etwas länger und es waren tatsächlich Polizisten anwesend. Keine Angst nicht wegen dem Mob, sondern weil es wohl 3 Schwarzfahrer gab.
Die Aktion selber war klasse, wir haben unseren Unmut in diversen Liedtexten geäußert und haben viel Spaß daran gehabt. Es gibt wohl auch ein Video, das hat mich aber noch nicht per Mail erreicht.

In diesem Sinne: Nur der HSV!

Es gibt auch ein Foto, aber das verlinke ich nur. Anklicken auf eigene Gefahr!

Das anklicken auf eigene Gefahr gilt auf für dieses Video.

Flattr this!

14 Kommentare

  1. *g* Klingt nach ner schönen Auswärtstour. Nur das Ergebnis, das übt Ihr bitte nochmal, ja?

  2. Und um Ruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuud beneide ich Euch trotzdem.

  3. Ja, das war schon cool. Anstrengend aber cool. Ergebnis war echt … unfassbar.

  4. Deine Mutter ist Frankfurtfan? Na herzlichen Glückwunsch, das hört man gern.

    Viele Grüße

    Beve

  5. Operation Kaffee im IC
    Darf ich Ihnen etwas anbieten? Ja, danke. 2 Kaffee. Milch? Zucker? Nedfuller: nein, schwarz. Schwarz wie meine Seele. Matze: auch schwarz. Ich versuche noch hübsch zu werden. Kaffee-Maus: das glaube ich Ihnen nicht…… Also, das mit der Seele jetzt…..

  6. Ganz ehrlich: für Sonntag bin ich mir noch nicht so sicher, was das gewinnen anbelangt. Ein gutes Gefühl habe ich aber schon ;-)

    Sorge machen mir in erster Linie die Hamburger Brandschatzer…

  7. das Gewinnen. das Gewinnen. das Gewinnen.

  8. @Beverungen
    Ist in Hessen geboren.
    Die Legende sagt, daß mein Onkel wohl mit Jürgen Grabowski zur Schule/in einer Mannschaft Fußball/ ein Kaugummi geklaut hat.
    @Matze
    Das habe ich vergessen. Muahahaha
    @heinzkame
    Welches Spiel willst du denn am Sonntag gewinnen? Schalke-Köln oder Frankfurt-Freiburg ;-) Hast du eine Karte für das Spiel? Wenn ja, das Spiel ist am Samtag ;-)

  9. Oh je.
    Tatsächlich hängt es ein wenig vom samstäglichen Ergebnis ab, ob ich am Sonntag für Freiburg oder für Frankfurt bin…

    [Was will man machen, wenn keines der letzten 5 VfB-Spiele zur normalen Anstoßzeit stattgefunden hat? Bin halt auch nur ein Mensch.]

  10. Das Video. Ich will das Video sehen!

  11. @Sebastian
    Pssst. Nicht weitersagen, aber am Ende des Artikels ist ein Link zum Video. Aber nicht weitersagen.

  12. Das sind aber böse Jungs da aus Hamburg.

  13. @Sebastian
    Alles ganz harmlos. Die wirklich bösen Jungs geben sich mit Möchtegern-Ultras wie uns nicht ab ;-)

  14. Das Video ist super. Hihi.