NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

HSV 2010/2011 Teil Kaderstruktur

Wie bereits versprochen möchte ich meinen Kader mal aus einer anderen Sicht betrachten. Ich gebe ungern zu, aber manchmal kommen Dinge von der Weser, die ich gut finde. Tobias hat in seinem Blog eine Infografik der Kaderstruktur erstellt. Das finde ich eine so gute Idee, das habe ich dann gleich mal mit unserem Kader gemacht. Das Ergebnis im grafischen Überblick sieht so aus:

1-Senkrechtstarter; 2-Nachwuchstalent; 3-Leistungsträger; 4-Mitläufer; 5-Häuptlinge; Daten alle aus der letzten Saison, klicken für die volle Größe! Quelldatei hier klicken.

Was sehen wir also:
Auf der x Achse das Alter der Spieler, die y Achse die Anzahl der Spiele.
Die Einordnung, die Tobias vorgenommen hat, fand ich gut, die habe ich übernommen. Geändert habe ich die Größe der Bälle: Es sind die Minunten pro Spiel, die Größe (4 verschiedenen gibt es) richtet sich nach der Anzahl der Minuten: 1 = 0-14, 2 = 15-29, 3 = 30-59, 4 = 60-90. Ich fand, wer ne Stunde im Schnitt spielt, hat einen großen Kreis verdient. Die schwarze Linie habe ich dann nächtelang mit mehreren Ableitungen, Integralen, imaginären Zahlen in den Fluxkompensator gepackt und heraus kam die Linie. In Wahrheit ist es eine Exceltrendlinie.

Dann mal in die einzelnen Kategorien durchgeschaut.

1-Senkrechstarter (Alter 18-22, überdurchschnittlich Spiele)

Dennis Diekmeier (21, 30), Maxim Choupo-Moting (21, 38), Tunay Torun (20, 22).
Choupo-Moting also wegen der Leihe nach Nürnberg noch in diese Kategorie gerutscht. Diekmeier und Torun in der Vorsaison mit vielen Einsätzen.

Meine Prognose: Diekmeier wird noch einige hinzubekommen, weder bei Torun noch bei Choupo-Moting bin ich mir da sicher.

2-Nachwuchstalente (18-22, unterdurchschnittlich Spiele)

Tom Mickel (21, 0), Lennard Sowah (18, 0), Miroslav Stepanek (20, 0), Christian Groß (21, 0), Tomas Rincon (22, 18), Änis Ben-Hatira (22, 10), Hanno Behrens (20, 0), Heung Min Son (18, 0), Muhamed Besic (17, 0)

Herauszuhaben ist hier mein Spieler der letzten Saison: Tomas Rincón. Er wird sich sicher weiterentwickeln. Auf Sowah und Son bin ich gespannt, Stepanek soll mal endlich gesund werden und Besic wird hoffentlich weitere Chancen bekommen. Der Rest wird meiner Meinung nach kein Saisonspiel bekommen.

3-Leistungsträger (23-29, überdurchschnittlich Spiele)

Heiko Westermann (27, 159), Dennis Aogo (23, 69), Marcell Jansen (25, 133), Guy Demel (29, 143), Robert Tesche (23, 64), Piotr Trochowski (26, 171). Jonathan Pitroipa (24, 52), Gojko Kacar (23, 64), Paolo Guerrero (26, 113)

Hier fällt mir vor allem Tesche auf, hätte ihn hier nicht erwartet. Aber bei uns letzte Saison nur selten als Starter, dafür war er bei seinem vorherigem Verein ein Leistungsträger.

4-Mitläufer (23 und älter, unterdurchschnittliche Spiele)

Wolfgang Hesl (24, 2), Jaroslav Drobny (31, 114), David Rozehnal (30, 23), Collin Benjamin (32, 128), Romeo Castelen (27, 15), Mickael Tavares (28, 26), Mladen Petric (29, 80), Eljero Elia (23, 24), Ruud van Nistelrooy (34, 11)

Drei Überraschungen: Petric, Elia, van Nistelrooy. Bei den letzten beiden sind irgendwie klar, noch nicht so lange in der Bundesliga. Bei Petric hätte ich das nicht erwartet. Hesl wird auch so schnell die Nummer eins, da ändert sich nicht viel. Bei Drobny wohl nur nach dicken Patzern von Rost. Rozehnal wird verkauft, Tavares auch (hoffentlich), Benjamin wird nicht jünger und Castelen wird wohl seine Karriere beenden.

5-Häuptlinge (30 und älter, überdurchschnittliche Spiele)

Frank Rost (37, 396), Joris Mathijsen (30, 129), Ze Roberto (36, 262), David Jarolim (31, 271)

Hier keine Überraschungen. Alle so erwartet.

Fazit

Nochmal danke an Tobias für das Verwenden seiner Idee.

Ich finde unsere Verteilung ist wenig überraschend, vor allem die wenigen Senkrechtstarter. Wer hätte sich denn durchsetzen können, in den letzten 7 Jahren gab es 7 unterschiedliche Spielphilosophien. Wir haben drei Häuptlinge und viele Leistungsträger. Die Anzahl der Mitläufer wird sich bestimmt verringern, da gerade van Nistelrooy und Elia erst in die Liga gestartet sind. Trotzdem erkennt man auch die Spieler, die es nicht geschafft haben und deswegen gehen werden.

In diesem Sinne: Nur der HSV!

Flattr this!

4 Kommentare

  1. Äh, bin ja ein Statistikfreund, aber das sagt jetzt genau was über den Kader?

  2. @Geissy
    Wir haben zu viele Mitläufer und zu wenig Senkrechtstarter.
    Eine gute Basis mit den Leistungsträgern und genügend Häuptlinge.

  3. So brauch ich das als älterer Herr, jemand anderes muss die Transferleistung übernehmen :D Zu viele Mitläufer? Passt zu meiner Theorie von Platz 5-8. Ich mag ja nur Knickebein Jansen und ein bisschen den ollen Brasi. Ok, gegen den Tante Emma Mladen und Opa Rüüüüüüüd ist eigentlich auch nix zu sagen :P

  4. @geissy
    Immer wieder gerne.
    Knickebein find ich gut. Es sagen ja viele, daß von ihm nur 17-20 Spiele zu erwarten sind. Ich hoffe das nicht.