NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

49er Bilanz

Am Sonntag ist es soweit, Thorsten Fink bestreitet sein 50. Spiel als HSV Trainer.

50 Spiele, da kann man mal eine Bilanz ziehen. Da ich aber keine Lust habe bis Sonntag zu warten, werde ich es einfach bei 49 Spielen tun.

33 Trainer haben den HSV in der 50 jährigen Geschichte trainiert, lediglich 13 davon haben 49 Spiele lang „durchgehalten“. Im Schnitt hat also jeder Trainer 48 Spiele auf der Bank gesessen. Hier ist Thorsten Fink also überdurchschnittlich gut. Sonst eher nicht.

Immerhin, er hat nicht die meisten Niederlagen eingefahren, das war Georg Gawliczek (1964 – 1966) mit 23. Aber er folgt auf Platz 2 mit 17. So wie Kurt Jara (JARA RAUS!).

Schauen wir uns die Verteilung von Siegen, Unentschieden und Niederlagen an:

Überraschend finde ich, daß Thomas Doll nach Branko Zebec die zweitbeste Bilanz hatte. Dabei hat er doch auch gleich Böcke umstoßen wollen wie unser jetziger Trainer. Das Ende wird hoffentlich ein anderes sein.

Wie standen die Chancen mit Thorsten Fink in den ersten 49 Spielen Punkte zu holen? Immerhin bei 65%. Also in fast zwei drittel aller Spiele.

Damit landet er allerdings wieder auf dem vorletztem Platz, was bei der Punkteausbeute zu erwarten war.

Eklatant finde ich die Statistik der Tore und Gegentore. Da sieht er mit der negativen Bilanz richtig schlecht aus.

Alles in allem liegt Thorsten Fink in der Regel unter dem Durchschnitt aller Werte. Klar, viele Trainer haben zu einer Zeit den HSV trainiert, in der wir mehr Qualität im Kader hatten und der Wettbewerb noch nicht so groß war. Aber: Ich denke es zeigt, daß Thorsten Fink (bisher) nicht zu den richtig guten Trainern des HSV gehört. Ich denke und hoffe aber, daß es sich noch ändern kann, wie man bei Thomas Doll und Huub Stevens zuletzt gesehen hat, kann sich die Bilanz schnell ändern. Wenn das also ins Negative möglich ist, dann denke ich doch auch, daß es sich ins Positive verändern kann.

Zum 74. Spiel von Thorsten Fink werde ich die Zahlen überprüfen und vergleichen. Ihr seht schon, ich traue dem Trainer durchaus zu noch über die Saison hinaus bei uns zu bleiben.

In diesem Sinne: Nur der HSV!

Flattr this!