NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Er kann passen! Bundesliga 2012/2013, Spieltag 33.

Wie war’s?

Ein richtig gute Leistung haben wir am Samstag von unserer Mannschaft gesehen. Vier Tore haben wir das letzte Mal vor 12 Spieltagen geschossen.

Da hofft man vor dem Spiel noch, mehr hat man ja nicht als Fan, versucht alles zu tun, was in seiner eigenen Macht steht (ich habe das Spiel in der Ampel gesehen, dort habe ich bisher 2 Siege (BVB & VfB) und ein Unentschieden (WOB) gesehen) nur damit wir endlich mal in Hoffenheim gewinnen.

Unsere Bilanz war bis dahin sehr ernüchternd: 3 Niederlagen, ein Unentschieden, 1-12 Tore.

Aber wenn wir als Fans nicht an die Sieg glauben, wer dann?

Ich war mit dem Anpfiff nervös, ging es bei der TSG doch gegen den Abstieg und wir mußten gewinnen um den Traum von Europa nicht sterben zu lassen.

Und dann bekamen wir eine stabile Abwehr, die zwar 17 Torschüsse aber nur ein Tor zu ließ. Nach vorne versuchten wir nicht das Spiel zu machen, sondern ließen den Gegner kommen. Diese Taktik ging sehr gut auf, wir schlossen unsere Angriffe besser ab als zuletzt. 4 verschiedene Torschützen, 4 verschiedene Vorlagengeber. Klasse. Sehr variabel sah das aus und wir nutzten die Räume sehr gut aus.

Jetzt bleibt uns noch ein Spiel in dieser Saison. Ich freue mich darauf, daß ich den HSV am letzten Spieltag zu Hause sehen kann. Ich war damals nicht in Frankfurt, als Trochowski in der Nachspielzeit aus dem glasklaren Abseits den Siegtreffer schoß. An diesem letzten Spieltag holten wir uns die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb. Gegen den BVB. Diesesmal ist es die Eintracht, die 2 Punkte vor uns liegt.

Ja, ich glaube auch in diesem Spiel an unsere Mannschaft, ich werde sie nach vorne schreien und wieder alles tun, was in meiner Macht steht.

Ob ich dann enttäuscht oder zufrieden mit der Saison bin, kann ich erst nach dem Spiel sagen.

Tor

René hielt was zu halten war.

Abwehr

Es gab nur diese eine Unsortiertheit, die bestraft wurde. Ansonsten haben wir recht gut verteidigt und gut gestanden. Es waren vor allem auch die Außenverteidiger gefühlt immer hinten. Das lag aber meiner Meinung nach daran, daß die beiden nicht ständig vorne rumliefen, sondern wir insgesamt defensiver aufgetreten sind. Boban war für mich der beste Abwehrspieler.

Mittelfeld

Doppelsechs, Rincón und Badelj. Milan ist einfach eine Augenweide. 4 Torschüsse von ihm, er hat sich endlich mal getraut abzuziehen.
Jiracek diesmal auf rechts, wirkt weiterhin nicht gut integriert. Trotz des Tores.
van der Vaart brauchte in diesem Spiel nichts machen, die anderen hatten das Spiel gut im Griff.
Aogo. Aogo? Herrje, was ist denn nur mit ihm los? Wirkte völlig überfordert defensiv und total uninspiriert offensiv. Trotz des Tores.

Sturm

Ich glaube ja, daß irgendwer vom HSV hier mit liest. Ich habe geschimpft über Son, daß er den Ball nicht spielt. Gegen die TSG hatte er mehr Toschußvorlagen als Torschüsse, gab den Ball zweimal so ab, daß daraus ein Tor wurde. Wenn er auch nur eine direkte Vorlage gab.
Wenn er so ein Spiel auch am letzten Spieltag auf den Platz legt, wird er teurer werden.

Taktik

Wie oben beschrieben, sehr defensiv. Die TSG hatte 61% Ballbesitz, nur gegen die Eintracht in der Hinrunde hatte der Gegner eine höhere Quote. Passte diesmal.

Einwechslungen

Aogo musste erlöst werden, Skjelbred dann solide wie immer. Rudi schaffte dann etwas, was Thorsten Fink noch nie gelungen war: Er schoß ein Jokertor. Ja, im ernst, ein Einwechselspieler schoß ein Tor für uns. Das ist das noch erleben darf *schnief*

Spieler des Spiels:

Son. Ja, ich als größter Kritiker von ihm möchte ihn heute nur lobend erwähnen. Ein richtig tolles Spiel!

Pöbler des Spiels:

Och, diesmal gab es nichts zu pöbeln, habe ein zwei mal über den Schiri gepöbelt, weil er gefühlt jeden offensiven Zweikampf abgepfiffen bekommen hat. Aber das war nach dem Spiel sehr schnell wieder weg.

Was sagt die Statistik?


2Kämpfe gew-Zweikämpfe gewonnen; ges-Gesamt; %-Prozent gewonnen (Beim Torwart: Torschüsse geh-Torschüsse gehalten; ges-gesamt; %-Prozent gehalten), BK-Ballkontakte, TS-Torschüsse (Beim Torwart AF-abgefangene Flanken), Pässe a-Pässe angekommen; g-gespielt; %-Prozent angekommen, FL-Flanken, TSV-Torschussvorlagen, Tor-Tore, TVO-Torvorlagen, LF-Laufleistung in km, Sp-Sprints >-raus, < -rein, Min-Minuten, OF-Offensivfaktor; Quelle: bundesliga.de für die Offensiven Daten (TS, TSV, Tor; TVO) und sky.de für den Rest

Was ich gelesen habe?

Ausgehoppelt schreibt Tim. Er lobt Son und freut sich über das Unentschieden der U23 gegen den Tabellenführer Holstein Kiel. Die kotzenden Pferde aka Abseitstor schießenden Trochowskis werden zum letzten Spieltag beschworen.
Beim Brennerpass hält man es sehr einfach: Wundertüte HSV schickt Hoffen heim.
Bei Bundesliga Fanatic gibt es einen detaillierten Spielbericht.

Leihspielercheck

Hier ein kurzer Blick auf die verliehenen Spieler.
Hakan Calhanoglu, KSC
Aufstieg mit dem KSC in die zweite Liga geschafft. Gibt die Torvorlage zum einseins. SPN 1.
Robert Tesche, Fortuna Düsseldorf
Als er in der 60. ausgewechselt wurde, stand es noch einseins. SPN 3.
Paul Scharner, Wigan Athletic
Ein Titel für einen HSV Spieler in diesem Jahr. Gewinnt mit Wigan den FA Cup und steht noch 90 Minuten auf dem Plazt. SPN 1.

Was macht eigentlich …?

David Jarolím kann einen Titel gewinnen, steht er mit seiner Mannschaft noch im nationalem Pokalfinale. Freut mich für ihn.

In diesem Sinne: Nur der HSV!

Autor: nedfuller

Ich bin Florian Neumann und versuche hier meine Sicht der Dinge zu beschreiben. Hier klicken um mir einen Euro via Paypal zu schicken