NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 12.03.2017 

| Keine Kommentare

Heute ist der 12. Also der nächste Versuch 12 Fotos vom Tag zu posten. 

Wir wollten mal Ketchup selber machen. Ausserdem sollte es einen Paprika-Auberginen-Weisse Bohnen Dip geben. 

Lecker. Und so einfach. 

Der Sonntag ist Putztag. Ich sauge und wische die Wohnung, die Beste macht das Bad. Ich hab Rücken, daher diese Aufteilung. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so „ordentlich“ sein werde. 

Die Katzen haben seit gestern ein neues Spielzeug, das Trockenfutter soll nicht so einfach zu erreichen sein, die langweilen sich sonst den ganzen Tag. 

Die Beste und ich entschlossen uns an der Alster Pokemon jagen zu gehen. Die Sonne schien, der Wind pfiff noch kalt, aber es war herrlich. 

Ich mag die Elbe lieber als die Alster, aber es ist auch schön, anders, aber schön. 

Heute Abend gab es Grünkern Gemüse Bratlinge mit Salat und dem Ketchup sowie dem Bohnen Dip. 

Die waren so geil lecker. Die vegane Fastenzeit ist krass lecker bisher. Ich vermisse bisher tatsächlich nur Camembert und ein Rührei. Ansonsten ist es richtig gut bisher. 

Heute war auch noch Aufnahme: eine neue Episode von Justbaseball stand an. Es macht so viel Spaß mit Andreas und Axel über Baseball zu schnacken. 

Und dann bin ich kurzfristig auch noch Tagessieger beim drei90 Tippspiel. Der HSV hat aber noch ein Tor geschossen. Die Beste hat es doppelt gefreut: ein Sieg der Gladbacher hätte diese am Effzeh vorbei geschoben und eine Gladbacher Niederlage freut sie eh immer. 

Den Abend lassen wir mit der letzten Folge #kitchenimpossible ausklingen. Schön. 

In diesem Sinne 

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.