NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 11.03.2017

| 2 Kommentare

Seit 6 Uhr wach ist am Wochenende nicht gerade erholsam. Zumal heute zwar Fußball auf dem Programm stand, ich aber nicht als Helfer eingeteilt war. Heisst also Vergnügen pur.

Und dann läuft es gut, 4-1 gewonnen. Wir müssen aber auch jedes Spiel gewinnen um erster zu werden oder als einer der besten vier 2. in den Kreisligen aufsteigen zu können. Und dann gibt es aus Altona einen Zwischenstand von 1-1 gemeldet wurde, kommen die Emotionen hoch, die man nicht erklären kann. Wahnsinn. 

Auf dem Weg nach Hause noch den Frühling in Hamburg genossen.

Zu Hause, in der Hauseingangstür, dann dieses Plakat. 

Ich mag das. 

Die Beste hat dann noch mit dem Effzeh gelitten, ich habe was anderes gemacht. Auf der Couch dann noch in die Vergangenheit, ihre, nicht meine, gereist und die Doku über die Prinzen geschaut. 

In diesem Sinne 

[hier nicht weiter lesen, ist nur Doku]
11.03.2017
HFC Falke – Inter Eidelstedt II 4-1
Rudi Barth Stadion
— Zuschauer

Flattr this!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.