NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Tagebuch, 04.09.2017

| Keine Kommentare

Ein Tag, an dem ich nichts geschafft hat, was ich schaffen wollte. Zu viel Organisations- und Kleinscheißkram zu erledigen. Erst 10 Minuten vorm anvisiertem Bus habe ich konstruktiv anfangen können und es auf morgen früh verschoben.

Am Abend noch das Abholen und Hinbringen zur Schule besprochen. Ich habe da meine Vorstellung, die nicht immer auf große Gegenfreude stößt. Auch das gehört dazu.

Den Rest des Feierabends mit der Besten verbracht. So toll es für sie in Köln auch ist, sie kommt zum Glück immer wieder zurück zu mir. Darüber bin ich sehr froh.

In diesem Sinne 

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.