NedsBlog

Meine Sicht der Dinge

Bier für alle 23!

Manchmal möchte man sich selber schlagen!

Heute abend hatte ich mir vorgenommen, die letzte Folge von Breaking Bad zu schauen. Die DVD war im Player, schaue die Folge und war sowas von enttäuscht! Nichts, aber auch gar nichts wurde aufgeklärt, zu Ende gebracht oder gelöst.

Diesen Unmut habe ich dann auch auf Twitter kund getan.

Nur dann kamen plötzlich viele Leute um die Ecke, die das Ende völlig geschlossen und gut empfanden. Wie sollte das denn gehen? Habe ich es wie bei X-Files und Matrix einfach nicht verstanden? Bin ich einfach zu doof für diese Serie?

Nein, es war viel dümmer als das. Ein Einlegeblatt in der DVD Box verdeckte die letzte DVD dieser grossartigen Serie. Oh Mein Gott! Es waren noch zwei Folgen zu schauen, ich war so im unrecht!

Was tut man also? Man entschuldigt sich. Öffentlich. Man bietet eine Entschuldigung an und hofft, daß sie jemand animmt.

Das taten auch 23 liebe Follower auf Twitter. Sie nahmen diese Entschuldigung an.
Und da ich meine Versprechen zu halten pflege habe ich hier eine Liste, die ich in 2014 versuchen werde abzuarbeiten. Ich kann nicht versprechen, daß ich allen in der Liste in 2014 ein Bier ausgeben werde, aber ich werde es versuchen. Und sei es, daß es bis 2015 dauert. Es ist aber sicher, daß jeder aus dieser Liste ein Bier von mir bezahlt bekommen wird.

Hier also die Liste:
@Thidymas
@saumselig
@berlinscochise
@herzi
@lostinnippes+
@fschmidt77
@spielbeobachter
@m1kschne
@nurdertim
@sportkultur
@flockheimer
@pleitegeiger
@baldrinho
@SvenGZ
@HerrEberhardt
@Maik216
@nember
@helmi
@astiae
@jens1893
@stadtneurotikr
@uckmann_Heise
@SammyKuffour

Bei einigen weiß ich sofort, wie sie an ein von mir bezahltes Bier kommen, bei anderen wird es schwerer sein. Aber ich werde 2014 versuchen diese angenommene Entschuldigung entsprechend zu würdigen.

Wenn ihr also mal in Hamburg seid, dann sprecht mich an! Wenn ihr mich auf dem Weg ins Stadion seht, dann sprecht mich an.
Ansonsten hoffe ich natürlich, daß ich allen aus der Liste persönlich ein Bier ausgeben kann.

Die Serie Breaking Bad ist nun für mich vorbei. Wer sie noch nicht gesehen hat, tut es!
Walter White hat am Ende seine Versprechen gehalten, so will ich es auch tun.

Also hoffen wir, daß wir uns alle 2014 auf ein Bier treffen können!

Flattr this!

9 Kommentare

  1. Schade, dass ich Deinen Tweet nicht gesehen hatte. Ich wäre die Nummer 24 gewesen. Dabei wäre mir das Bier scheißegal gewesen (unabhängig davon, dass ich gern ein Bierchen mit Dir trinken würde); aber einmal mehr hätte ich es schon noch gern erwähnt, wie fantastisch diese Serie von Beginn bis Ende ist.

  2. Werde auf jeden Fall versuchen, mir das Bier persönlich abzuholen. Diese 800 km werden doch zu schaffen sein… Grüße

  3. Ich hab gar nicht verstanden woher dein Bedürfnis kam, dich für diesen Tweet per Bier zu entschuldigen, aber nachdem du es mehrfach angepriesen hast, habe ich gerne zugegriffen.
    Vielleicht ergibt sich ja eine Chance beim nächsten Gastspiel in HH. Heißt also zum Rückrundenauftakt am 26. Januar. Ich würde mich freuen!